Ab sofort Gratis-WLAN an allen Stationen der U3

HVV-Fahrgäste können ab sofort auf allen 25 Bahnhöfen der U-Bahnlinie U3 kostenlos im Internet surfen. Die Ausrüstung mit WLAN ist fertig. Jetzt folgt die U2.
Christian Hinkelmann
Gratis-WLAN am U-Bahnhof Borgweg in Hamburg
Gratis-WLAN am U-Bahnhof Borgweg in Hamburg

Fahrgäste der U-Bahnringlinie U3 können sich über eine Service-Verbesserung freuen: Ab sofort gibt es auf allen 25 Stationen der Ringlinie kostenfreie Internetzugänge per WLAN.

Nachdem im vergangenen Jahr zunächst die Stationen Mönckebergstraße und Borgweg testweise mit Gratis-Internet ausgerüstet wurden und seitdem immer weitere Stationen dazu kamen, ist das Projekt von Hochbahn und dem Internetanbieter wilhelm.tel jetzt offiziell abgeschlossen.

Von den neuen WLAN-Routern profitieren auch einige Bushaltestellen in direkter U-Bahn-Nähe. Somit gibt es auch beim Warten auf den Bus an den Haltestellen Wandsbek-Gartenstadt, Barmbek, Mundsburg, St. Pauli, Kellinghusenstraße, Borgweg, Hoheluftbrücke, Eppendorfer Baum sowie am Isemarkt kostenloses Internet.

Parallel dazu ist derzeit die Ausrüstung der rund 1.000 Hochbahn-Busse mit WLAN im Gange. Bis zum Jahresende soll ein Großteil der Flotte über Internetzugänge verfügen.

In den kommenden Wochen werden U2-Stationen ausgerüstet

In den kommenden Wochen will die Hochbahn nun damit beginnen die U-Bahnlinie U2 mit WLAN auszurüsten. Den Beginn sollen die Stationen im Nordwesten im Bereichen Niendorf machen.

Anfang 2018 werden laut Hochbahn sukzessive alle übrigen Haltestellen im U-Bahn-Netz an den WLAN-Zugang angebunden. Bis Ende kommenden Jahres soll das Projekt vollständig abgeschlossen sein.

Neben der U-Bahn sind derzeit auch mehrere S-Bahn-Stationen sowie alle Haltestellen der AKN m…

Hat Sie der Artikel weitergebracht?

Der Kopf hinter diesem Artikel

Christian Hinkelmann ist begeisterter Bahnfahrer und liebt sein Fahrrad. Wenn er hier gerade keine neue Recherchen über nachhaltige Mobilität veröffentlicht, ist der Journalist und Herausgeber von NAHVERKEHR HAMBURG am liebsten unterwegs und fotografiert Züge.

Auch interessant

Mit dem 9-Euro-Ticket von Hamburg bis in die Alpen? Ist an einem Tag zu schaffen.

9-Euro-Ticket: Von Hamburg in die Alpen und an den Bodensee

Großer Run auf 9-Euro-Ticket. Schon mehr als 180.000 Fahrkarten vorab verkauft. Züge an Nord- und Ostseestrände dürften proppevoll werden. Diese alternativen Urlaubsziele lassen sich mit dem 9-Euro-Ticket innerhalb eines Tages von Hamburg aus erreichen.

Burgwedel in Hamburg: Hier sollen bald S-Bahnen fahren.

Sammelklage gegen geplante S-Bahn nach Kaltenkirchen

Klage bezieht sich auf die Baugenehmigung für das Bahnprojekt in Schleswig-Holstein. Wer hinter der Klage steckt, worauf sie zielt und was das für den geplanten Baubeginn im Sommer bedeutet.

Eine Antwort auf „Ab sofort Gratis-WLAN an allen Stationen der U3“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.