Ab sofort Gratis-WLAN an allen Stationen der U3

HVV-Fahrgäste können ab sofort auf allen 25 Bahnhöfen der U-Bahnlinie U3 kostenlos im Internet surfen. Die Ausrüstung mit WLAN ist fertig. Jetzt folgt die U2.
Gratis-WLAN am U-Bahnhof Borgweg in Hamburg
Gratis-WLAN am U-Bahnhof Borgweg in Hamburg

Fahrgäste der U-Bahnringlinie U3 können sich über eine Service-Verbesserung freuen: Ab sofort gibt es auf allen 25 Stationen der Ringlinie kostenfreie Internetzugänge per WLAN.

Nachdem im vergangenen Jahr zunächst die Stationen Mönckebergstraße und Borgweg testweise mit Gratis-Internet ausgerüstet wurden und seitdem immer weitere Stationen dazu kamen, ist das Projekt von Hochbahn und dem Internetanbieter wilhelm.tel jetzt offiziell abgeschlossen.

Von den neuen WLAN-Routern profitieren auch einige Bushaltestellen in direkter U-Bahn-Nähe. Somit gibt es auch beim Warten auf den Bus an den Haltestellen Wandsbek-Gartenstadt, Barmbek, Mundsburg, St. Pauli, Kellinghusenstraße, Borgweg, Hoheluftbrücke, Eppendorfer Baum sowie am Isemarkt kostenloses Internet.

Parallel dazu ist derzeit die Ausrüstung der rund 1.000 Hochbahn-Busse mit WLAN im Gange. Bis zum Jahresende soll ein Großteil der Flotte über Internetzugänge verfügen.

In den kommenden Wochen werden U2-Stationen ausgerüstet

In den kommenden Wochen will die Hochbahn nun damit beginnen die U-Bahnlinie U2 mit WLAN auszurüsten. Den Beginn sollen die Stationen im Nordwesten im Bereichen Niendorf machen.

Anfang 2018 werden laut Hochbahn sukzessive alle übrigen Haltestellen im U-Bahn-Netz an den WLAN-Zugang angebunden. Bis Ende kommenden Jahres soll das Projekt vollständig abgeschlossen sein.

Neben der U-Bahn sind derzeit auch mehrere S-Bahn-Stationen sowie alle Haltestellen der AKN m…

Auch interessant

Eine Antwort auf „Ab sofort Gratis-WLAN an allen Stationen der U3“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.