Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

AKN-Pressesprecher Jörg Minga ist tot

Der langjährige Pressesprecher der AKN, Jörg Minga, ist tot. Er starb völlig überraschend im Alter von nur 45 Jahren.
Christian Hinkelmann
AKN-Triebwagen am Bahnhof Eidelstedt-Zentrum in Hamburg
AKN-Triebwagen am Bahnhof Eidelstedt-Zentrum in Hamburg

Jörg Minga, 1967 in Hamburg geboren, arbeitete seit 1985 bei der AKN und galt als leidenschaftlicher Eisenbahner.

Seit Ende der 90er Jahre war er Pressesprecher für das Eisenbahnunternehmen und pflegte gegenüber den Medien ein ausgesprochen gutes Verhältnis.

Er war außergewöhnlich freundlich, fast schon freundschaftlich, war immer erreichbar, nahm sich immer viel Zeit für Hintergrundgespräche und beeindruckte mit seinem großen Eisenbahn-Wissen.

Jörg Minga hinterlässt neben seiner Ehefrau einen Sohn.

Hat Sie der Artikel weitergebracht?

Der Kopf hinter diesem Artikel

Christian Hinkelmann ist begeisterter Bahnfahrer und liebt sein Fahrrad. Wenn er hier gerade keine neue Recherchen über nachhaltige Mobilität veröffentlicht, ist der Journalist und Herausgeber von NAHVERKEHR HAMBURG am liebsten unterwegs und fotografiert Züge.

Auch interessant

Letzte regulärer Betriebstag der Hamburger Straßenbahn: Am 30. September 1978 kommt vom Gäsenmarkt ein ganzer Konvoi an Zügen zum Dammtorbahnhof gefahren. Zur Orientierung: Hinter der Brücke links steht jetzt das Cinemaxx-Kino.

Vor 45 Jahren fuhr die letzte Straßenbahn durch Hamburg

Am 1. Oktober 1978 war endgültig Schluss. Hamburgs Straßenbahn wurde mit einem großen Fest verabschiedet. Die Stilllegung verlief mit großer Eile. Nur wenige Stunden nach dem letzten Zug wurden die Gleise herausgerissen. Für die Umwandlung in eine Bustrasse gab es damals Fördergeld. Ein Rückblick mit vielen Fotos.

Weihnachtstanne auf der Alster in Hamburg

Das waren die beliebtesten Mobilitätsthemen 2023 in Hamburg

S-Bahn-Störungen, HVV-Ausbau, verwahrloste Bahnhöfe und Radwege: Diese Hamburger Mobilitätsthemen wurden im Jahr 2023 auf unserer Website am meisten gesucht, geklickt, diskutiert und am besten bewertet. Interessant: Ein besonders populäres Thema taucht in den Rankings nicht auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert