Bahnhof Pinneberg wird ab kommendem Jahr umgebaut

Der Bahnhof Pinneberg wird ab dem kommenden Jahr für 3,6 Millionen Euro umgebaut und modernisiert.
Visualisierung: Das alte Bahnhofsgebäude in Pinneberg soll restauriert werden
Visualisierung: Das alte Bahnhofsgebäude in Pinneberg soll restauriert werden
Foto: NAH.SH

Nach einem Bericht des Pinneberger Tageblatts hat die Stadt einen lang erwarteten Förderbescheid von der Landesweiten Verkehrsservicegesellschaft (LVS) erhalten.

Bis 2017 sollen damit folgende Projekte realisiert werden: Die Park&Ride-Anlage zwischen dem Bahnhof und dem Fußgängertunnel An der Mühlenau wird modernisiert und erweitert. Danach wird der Busbahnhof umgestaltet und bekommt überdachte Wartebereiche. Zum Schluss ist der Neubau des Bahnhofsvorplatzes an der Reihe.

Das Empfangsgebäude des Bahnhofes soll nicht abgerissen werden. Laut dem Zeitungsbericht arbeitet die Deutsche Bahn an einer Neukonzeption des Gebäudes und einer behindertengerechten Erschließung der Bahnsteige.

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.