Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Alle News im Überblick

An diesen neuen Terminals in Bussen können ab sofort elektronische HVV-Tickets gekauft und geprüft werden

Neue HVV-Card kommt offenbar gut an

Die vor knapp einem Monat im Bezirk und Landkreis Harburg gestartete elektronische HVV-Kundenkarte kommt offenbar gut an.

U-Bahn-Triebwagen vom Typ DT5 im Hamburger U-Bahnhof HafenCity Universität

Neue U4 fährt ab 29. November kostenlos in Hafencity

Hamburger können ab dem 29. November zehn Tage lang kostenlos die neue Hafencity-U-Bahn (U4) testen. Die Hochbahn startet einen „Schnupperbetrieb“. Besonderheit: Die Endhaltestelle „Hafencity Universität“ wird nur an Wochenenden angefahren und darf nicht verlassen werden.

Busspur in Hamburg

Fernbusse sind offenbar unproblematisch für Hamburger Verkehr

Der Hamburger ZOB rechnet im kommenden Jahr mit 150 bis 200 zusätzlichen Fernbusabfahrten pro Tag. Hintergrund ist die Öffnung des Fernbus-Marktes. Wirtschaftsbehörde und Experten von SPD und CDU rechnen nicht mit zusätzlichen Verkehrsbelastungen.

Radverkehr in Kopenhagen

Kopenhagen führt Leihräder mit Tablet-PC ein

Europas Fahrrad-Hauptstadt Kopenhagen setzt neue Maßstäbe für städtische Radverleihsysteme. Im kommenden Jahr geht eine neue Leihrad-Generation an den Start, die serienmäßig mit Tablet-PC’s ausgerüstet ist. Die Bordcomputer können nicht nur Routen und ÖPNV-Abfahrtszeiten anzeigen, sondern auch Infos zu Restaurants und Sehenswürdigkeiten liefern.

Hamburger Zweisystem-S-Bahn im Winter in Stade

Niedersachsen verstärkt Bahnverkehr im Süden Hamburgs

Der Bahnverkehr im Süden Hamburgs wird ab Dezember deutlich verstärkt. Niedersachsen setzt in den Abendstunden zahlreiche zusätzliche Metronomzüge und eine Nacht-S-Bahn nach Stade ein. Außerdem wird es am frühen Sonntagmorgen künftig einen Expresszug nach Bremen geben.

Handyticket per HVV-App oder Fahrkartenautomat? In Hamburg haben Fahrgäste die Wahl

HVV startet Fahrkartenverkauf mit eigener Smartphone-App

Der HVV verkauft seine Tickets ab sofort über eine eigene Smartphone-App und schafft damit ein Parallelangebot zum schon bestehenden „Handyticket Deutschland“. Der Grund: In Zukunft will der HVV den mobilen Fahrkartenverkauf unter eigenem Dach organisieren.

Metrobus der Linie M15 im Stau in Hamburg

Autofahrer steigen offenbar nicht auf Bus und Bahn um

Obwohl Benzin immer teurer wird, steigen in Hamburg nicht mehr Autofahrer als sonst auf Bus und Bahn um. Das erklärte die Sprecherin des Hamburger Verkehrsverbunds, Giesela Becker, gegenüber der Nachrichtenagentur dapd.

Ein Anzeiger am S-Bahnhof Rothenburgsort dokumentiert den unregelmäßigen Betrieb auf der Linie S21

S-Bahn plant noch keine Trostpflaster für genervte Fahrgäste

Auch in dieser Woche werden in Hamburg möglicherweise wieder S-Bahnen ausfallen oder nur als Kurzzug unterwegs sein. Schuld ist Herbstlaub auf den Gleisen, das die Räder der Züge schädigt. Freiwillige Trostpflaster für die genervten Fahrgäste plant die S-Bahn Hamburg GmbH bislang nicht.

Busspur in Hamburg

München nimmt neunte beschleunigte Buslinie in Betrieb

Während Hamburg gerade erst mit den Bauarbeiten für die Busbeschleunigung begonnen hat, nimmt München im Dezember die inzwischen neunte beschleunigte Buslinie in Betrieb. Bis Jahresende sind 40 Prozent aller Ampeln entlang der städtischen Buslinien mit einer grünen Welle für Busse ausgerüstet.