Alle News im Überblick

Schnellbus der Hochbahn am Jungfernstieg

In Hamburgs Schnellbussen ist noch Platz

Während viele Metrobuslinien in Hamburg ihre Kapazitätsgrenzen erreichen und teilweise sogar überschreiten, ist in den zuschlagpflichtigen Schnellbussen offenbar noch viel Luft. Das geht der Antwort des Senats auf eine Kleine Anfrage des GAL-Verkehrspolitikers Till Steffen hervor (Drucksache: 20/1906).

S-Bahn an den Elbbrücken in Hamburg

Neue S-Bahn-Linie nach Harburg ab 2017?

Der S-Bahn-Verkehr zwischen der Innenstadt und Harburg könnte vielleicht schon ab dem Jahr 2017 verstärkt werden. Der Verkehrsausschuss der Bürgerschaft hat sich am Freitag einstimmig für zusätzliche Züge – zum Beispiel in Form einer weiteren S-Bahn-Linie (S32) – auf dieser Strecke ausgesprochen.

S-Bahn und AKN nebeneinander im Umsteigebahnhof Eidelstedt in Hamburg

Kommt jetzt richtig Bewegung in eine S-Bahn nach Kaltenkirchen?

Der geplante Ausbau der AKN-Strecke nach Kaltenkirchen zu einer richtigen S-Bahn hat in der Hamburger Politik eine erste kleine Stufe erreicht. Die Bürgerschaft hat gleich drei Anträge von SPD, CDU und GAL zum Thema an den Verkehrsausschuss überwiesen. Richtig einig sind sich die Antragsteller aber noch nicht.

Ein Zug der Linie U3 fährt in die Station Hamburger Straße ein

U3 wird im kommenden Jahr mehrere Monate gesperrt

U-Bahn-Pendler müssen sich im kommenden Jahr auf Umwege einstellen. Im Bereich Barmbek/Winterhude werden ab April drei Hochbahn-Brücken abgerissen und durch Neubauten ersetzt.

XXL-Bus der Hochbahn in der Universität / Staatsbibliothek in Hamburg

Hochbahn legt XXL-Busse still

Kurz vor Präsentation des umfangreichen Bus-Ausbauprogramms in Hamburg verabschiedet sich die Hochbahn überraschend von ihren größten Fahrzeugen. Das Unternehmen will sich von den extralangen XXL-Bussen trennen. Grund ist die hohe Pannenanfälligkeit.

S-Bahn an den Elbbrücken in Hamburg

ProBahn kritisiert zögerlichen S-Bahn-Ausbau

Der Fahrgastverband ProBahn hat den zögerlichen Ausbau des S-Bahn-Verkehrs in Hamburg scharf kritisiert. Hintergrund sind die jüngsten Äußerungen von Wirtschaftssenator Frank Horch (parteilos), wonach erst nach 2018 eine zusätzliche S-Bahn-Linie (S32) auf der hoch belasteten Strecke zwischen der Innenstadt und Harburg eingeführt werden soll.

StadtRad-Mietstation in der HafenCity in Hamburg

Schon zwei Millionen Fahrten in den ersten zwei Jahren

Der Hamburger Fahrradverleih “Stadtrad” radelt auf der Erfolgsspur. Seit dem Start im Juli 2009 sind zwei Millionen Fahrten registriert worden, teilte die Deutsche Bahn als Betreiberin mit.

Regionalzug im Hauptbahnhof Kiel in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein verhandelt mit Bahn

Schleswig-Holstein reagiert zugeknöpft auf die Pläne der Deutschen Bahn, ab Dezember zwischen Kiel und Neumünster doch keine neuartigen Elektrotriebzüge einzusetzen. Die zuständige Landesgesellschaft äußert sich nur einsilbig.

Regionalzüge im Hauptbahnhof Kiel in Schleswig-Holstein

Angekündigte Elektrotriebwagen kommen nicht

Der angekündigte Einsatz von S-Bahn-ähnlichen Elektrotriebwagen zwischen Kiel und Neumünster wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Grund: Fahrzeugmangel bei der Deutschen Bahn. Die Züge werden noch in anderen Bundesländern gebraucht.

Geplante S-Bahn-Station Schnelsen Süd in Hamburg

Neue AKN-Station Schnelsen-Süd kommt 2013

Schnelsen bekommt einen zweiten AKN-Bahnhof. “Ende 2012, bzw. Anfang 2013 werden wir die Station Schnelsen-Süd” in Betrieb nehmen, erklärte AKN-Sprecher Jörg Minga gegenüber NahverkehrHAMBURG.

Wie finden Sie eigentlich unsere Wochenrückblicke?

Lesen Sie diese Rubrik regelmäßig? Was finden Sie daran gut oder schlecht? Ihre Meinung interessiert uns! Wir haben fünf kurze Fragen an Sie. Es dauert nur wenige Sekunden.