Alle News im Überblick

Hadag-Hafenfähre im Sonnenuntergang am Fischmarkt in Hamburg

Senat verschiebt Schiffs-Anbindung der Hafencity

Der kürzlich fertiggestellte HADAG-Anleger an der Elbphilharmonie soll erst im Dezember 2012 in Betrieb gehen. Der Senat hat die Eröffnung aus wirtschaftlichen Gründen überraschend verschoben. Eigentlich sollten die Hafenfähren schon seit Ostern dort halten.

Wartende Menschen am Busbahnhof Rahlstedt in Hamburg

Fahrgastzahlen steigen – Angebot dagegen kaum

Die Fahrgastzahlen im HVV sind im letzten Jahr schon wieder deutlich gestiegen – das Angebot dagegen kaum. Das belegt eine Auswertung von Nutzungszahlen und gefahrenen Kilometern bei Bus und Bahn. Der Verkehrsverbund ist offenbar an seiner Kapazitätsgrenze angekommen.

HVV-Bus und Radfahrer an einer roten Ampel in Hamburg

Workshop zu Ampeln in Hamburg

Die Ampelschaltungen im Straßenverkehr sollen verbessert werden – und jeder Hamburger darf mithelfen. Am 17. September veranstaltet der “Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer” einen Workshop für interessierte Bürger.

Symbolbild: Bauarbeiten im Tunnel der Hamburger U-Bahn.

Senat prüft U-Bahn-Verlängerung bis Elbbrücken

Nachdem Hochbahn und Stadtentwicklungsbehörde schon seit einiger Zeit an der Verlängerung der U4 zu den Elbbrücken planen, beginnt nun auch der Senat offiziell mit der Prüfung des Projekts.

Graffiti an einer S-Bahn in Hamburg

Bahn startet Qualitätsoffensive

Die Deutsche Bahn investiert in diesem Jahr eine Million Euro in ihr Tochterunternehmen “Regionalbahn Schleswig-Holstein”. Damit soll eine Kunden- und Qualitätsoffensive finanziert werden.

Einstieg vorn am Eppendorfer Markt in Hamburg

“Einstieg vorn” kurbelt Fahrkartenverkauf deutlich an

Zufriedenheit beim HVV. Seitdem Fahrgäste in Bergedorf und Harburg nur noch vorn in die Busse einsteigen dürfen, ist die Schwarzfahrerquote deutlich gesunken. Gleichzeitig stieg der Fahrkartenverkauf um 24% an. Damit wird ein flächendeckendes “Vorn einsteigen” im ganzen HVV-Gebiet immer wahrscheinlicher.

Ein Bus steht in Hamburg-Eimsbüttel im Stau (Archivbild)

HVV macht Fahrzeitmessungen bei Bussen

Der Hamburger Verkehrsverbund ist zufrieden mit der Regelung, dass Bus-Fahrgäste in Bergedorf und Harburg nur noch vorn beim Fahrer einsteigen dürfen.

Historische Weihnachts-S-Bahn in Bergedorf neben einer S21

Keine zusätzlichen S-Bahnen nach Bergedorf

Auf der chronisch vollen S-Bahn-Strecke nach Bergedorf werden keine zusätzlichen Züge eingesetzt. “Nicht nötig”, und “zu teuer”, sagt der Senat und kassiert damit innerhalb weniger Wochen die zweite mögliche Angebotserweiterung im Hamburger S-Bahn-Netz.

Symbolbild: Autobahn in Hamburg

A20 wird zwei Jahre später fertig

Die A20 wird später fertig als geplant. Nach Informationen des Verkehrsministeriums in Kiel verzögert sich die Fertigstellung um zwei Jahre bis 2020.

Außenaufnahme, Bahn, Baureihe 474, Bewegungsunschärfe, Business, DB, Deutsche Bahn, Deutschland, Dynamik, Elbgaustraße, Elektrofahrzeug, Elektromobilität, Elektrozug, Geschwindigkeit, HVV, Hamburg, Im Freien, Nahverkehr, Pendler, S-Bahn, Schienenverkehr, Sommer, Stadt, Tag, Umweltverbund, Zug, freie Fahrt, hoher Takt, modern, positiv, urban, ÖPNV, Öffentlicher Nahverkehr

S-Bahn hat nicht genug Züge für S32

Die ursprünglich für Ende 2011 angekündigte zusätzliche S-Bahnlinie nach Harburg (S32) steht unter keinem guten Stern. Nachdem der Hamburger Senat das Thema vor wenigen Wochen faktisch zu den Akten gelegt hat, indem er für die nächsten sieben Jahre weitere Überprüfungen ankündigte, taucht nun ein weiteres Problem auf.

Symbolbild: Bauarbeiten im Tunnel der Hamburger U-Bahn.

Bürgerschaft debattiert über U4-Verlängerung

Die Hamburgische Bürgerschaft will heute über die Verlängerung der U-Bahn Linie 4 Richtung Harburg debattieren.
Hintergrund ist ein Antrag der CDU-Fraktion. Darin wird der Senat aufgefordert, die Planungen der U4 bis Wilhelmsburg, Kirchdorf Süd und Harburg voranzutreiben.

Metrobus im Autoverkehr in Hamburg

Versprochener Ausbau des Busverkehrs in Hamburg stockt

Der Ausbau des Busverkehrs in Hamburg ist ins Stocken geraten. Die 2008 groß angekündigte Angebotsoffensive liegt im Tiefschlaf. Auch in diesem Jahr soll es keine neuen Buslinien geben, bestätigt der HVV.