Einmal zahlen – Bus, Bahn und Fähre fahren

Ab Dezember können Fahrgäste auf beiden Seiten des Fehmarnbelts mit nur einem Ticket Bus, Bahn und Fähre fahren. Das berichten die Lübecker Nachrichten.
Von Christian Hinkelmann
Fehmarn, Fähre, Hafen, Puttgarden, Scandlines, Schleswig-Holstein, Sommer, Vogelfluglinie
Scandlines-Fähre im Hafen von Puttgarden (Vogelfluglinie)

Demnach soll das Tagesticket für eine Person 33 Euro kosten und von Lübeck über Ostholstein bis zu den dänischen Inseln Lolland und Falster gelten. Gruppen bis zu fünf Personen sollen zusammen 39 Euro zahlen.

Dem Bericht nach sollen mit dem Fehmarnbelt-Ticket innerhalb des Geltungsgebiets einen Tag lang alle Busse und Nahverkehrszüge sowie die Scandlines-Fähren zwischen Puttgarden und Rødby benutzt werden können.

Das Ticket soll ab Dezember deutschlandweit an allen Fahrkartenautomaten und in Bussen erhältlich sein. Wer mit der Fahrkarte die Scandlines-Fähren nutzen will, muss vor der Überfahrt im Fährterminal ein Zusatzticket für 0 Euro lösen.

Auch interessant

So sahen die allerersten Busse 1926 nach Umrüstung auf Luftreifen und mit Wagennummer aus.

Vor 100 Jahren startete die Hochbahn ins Bus-Zeitalter

Am 5. Dezember 1921 nahm die Hochbahn ihre erste Hamburger Buslinie in Betrieb. Der Takt war dicht, die Fahrzeuge unbequem und nach nur zehn Monaten war das Experiment auch schon wieder beendet. Erst zwei Jahre später kam es zum Comeback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.