Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Hamburgs Mobilitäts-Minute am 28.05.2024

Jeden Morgen fassen wir Ihnen hier die wichtigsten Nachrichten zum Thema Mobilität in Hamburg und Umland zusammen - kurz und knapp.
NAHVERKEHR HAMBURG Redaktion
Ein U-Bahnzug vom Typ DT5 an der Haltestelle Landungsbrücken
Ein U-Bahnzug vom Typ DT5 an der Haltestelle Landungsbrücken
Foto: Christian Hinkelmann

Fraktionen fordern Schutz für Köhlbrandbrücke

Rot-Grün alarmiert: Die Bürgerschaftsfraktionen befürchten, dass Investitionen in die neue Köhlbrandbrücke gefährdet sind. Grund ist das Haushaltsurteil in Karlsruhe. Sie fordern Maßnahmen, um das Bauprojekt zu schützen.
Mehr hier: Abendblatt.de

Neue E-Busse für Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein

VHH ersetzt konventionelle Busse durch leisere und nachhaltigere Elektrobusse. Diese sind mit Kameras statt Spiegeln ausgestattet und verfügen über eine Luftdusche. Sie sind komfortabler, jedoch auch doppelt so teuer. Die neuen E-Busse fahren auf Hamburgs erfolgreichster Linie.
Mehr hier: NDR.de, NDR.de und Abendblatt.de

Hat Sie der Artikel weitergebracht?

Der Kopf hinter diesem Artikel

Hier schreiben die Autorinnen und Autoren der NAHVERKEHR HAMBURG-Redaktion mit einem konstruktiv-kritischen Blick auf nachhaltigen Nahverkehr und die Verkehrswende in Hamburg.

Auch interessant

Menschen stehen am U-Bahnhof Baumwall in Hamburg.

Trotz Deutschlandticket: HVV-Fahrgastzahl nur auf 2016-Niveau

Das Deutschlandticket verkauft sich im HVV zwar wie geschnitten Brot, aber es hat im vergangenen Jahr noch nicht geschafft, die Fahrgastzahlen deutlich über die Vor-Corona-Rekordwerte zu hieven. Dafür wurde in Hamburg wieder mehr mit dem Auto gefahren. Was sich aus den Zahlen lernen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert