Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Der markante Wasserturm soll in Zukunft mitten im Herzen des Neubauviertels stehen. Die Fernbahngleise im Vordergrund werden dann verschwunden sein.

Der markante Wasserturm soll in Zukunft mitten im Herzen des Neubauviertels stehen. Die Fernbahngleise im Vordergrund werden dann verschwunden sein.

Noch fahren zwar Züge durch das Neubauviertel Neue Mitte Altona – aber einen direkten Bahnanschluss gibt es bislang nicht.

Noch fahren zwar Züge durch das Neubauviertel Neue Mitte Altona – aber einen direkten Bahnanschluss gibt es bislang nicht.

Neu und Alt: Im Vordergrund formt sich der erste Bahnsteig des neuen Bahnhofs Altona, im Hintergrund thront der Wassersturm des alten Bahnhofs Altona.

Neu und Alt: Im Vordergrund formt sich der erste Bahnsteig des neuen Bahnhofs Altona, im Hintergrund thront der Wassersturm des alten Bahnhofs Altona.

Blick auf den zukünftigen S-Bahnsteig am neuen Fernbahnhof Altona. Sobald der Bahnsteig in Betrieb ist, soll der Bau der ersten Fernbahnsteige (rechts im Bild) beginnen.

Blick auf den zukünftigen S-Bahnsteig am neuen Fernbahnhof Altona. Sobald der Bahnsteig in Betrieb ist, soll der Bau der ersten Fernbahnsteige (rechts im Bild) beginnen.

Blick von der Großen Bahnstraße auf den ehemaligen Zugang des S-Bahnhofs Diebsteich. Der Bahnhof und die Fußgängerbrücke (Plöner Stieg) dorthin sind komplett verschwunden. In ein paar Jahren wird genau dort, wo jetzt noch die Autos parken, das riesige Empfangsgebäude mit Hochhäusern stehen. Die kleine Nebenstraße wird die Hauptzufahrt zum neuen Bahnhof.

Blick von der Großen Bahnstraße auf den ehemaligen Zugang des S-Bahnhofs Diebsteich. Der Bahnhof und die Fußgängerbrücke (Plöner Stieg) dorthin sind komplett verschwunden. In ein paar Jahren wird genau dort, wo jetzt noch die Autos parken, das riesige Empfangsgebäude mit Hochhäusern stehen. Die kleine Nebenstraße wird die Hauptzufahrt zum neuen Bahnhof.

Blick auf den ehemaligen S-Bahnhof Diebsteich. Ungefähr hier befand sich das alte Stellwerk für den ehemaligen Postbahnhof, der genau dort lag, wo jetzt ein provisorischer Fußweg über das Post-Gelände führt.

Blick auf den ehemaligen S-Bahnhof Diebsteich. Ungefähr hier befand sich das alte Stellwerk für den ehemaligen Postbahnhof, der genau dort lag, wo jetzt ein provisorischer Fußweg über das Post-Gelände führt.

Der ehemalige Zugang zum S-Bahnhof Diebsteich an der Plöner Straße.

Der ehemalige Zugang zum S-Bahnhof Diebsteich an der Plöner Straße.

Genau hier befand sich bis vor wenigen Monaten noch der alte S-Bahnhof Diebsteich. Er ist inzwischen restlos verschwunden.

Genau hier befand sich bis vor wenigen Monaten noch der alte S-Bahnhof Diebsteich. Er ist inzwischen restlos verschwunden.

Genau hier wird das Empfangsgebäude für den neuen Fernbahnhof Altona entstehen. Der Eingang zum Fußgängertunnel, der zu den künftigen Bahnsteigen führt, ist als Loch in der Stützmauer bereits gut erkennbar. Im Hintergrund: der Wasserturm am alten Bahnhof Altona.

Genau hier wird das Empfangsgebäude für den neuen Fernbahnhof Altona entstehen. Der Eingang zum Fußgängertunnel, der zu den künftigen Bahnsteigen führt, ist als Loch in der Stützmauer bereits gut erkennbar. Im Hintergrund: der Wasserturm am alten Bahnhof Altona.

Blick Richtung Langenfelde. An den hellen Eisenbahnschwellen im Hintergrund lässt sich gut erkennen, wo die provisorische Verschwenkung der S-Bahn-Gleise beginnt.

Blick Richtung Langenfelde. An den hellen Eisenbahnschwellen im Hintergrund lässt sich gut erkennen, wo die provisorische Verschwenkung der S-Bahn-Gleise beginnt.

Die ersten Meter der neuen Bahnsteigkante für die S-Bahnen am künftigen Fernbahnhof stehen bereits. Im Hintergrund fahren die Züge über ein provisorisches Umleitungsgleis.

Die ersten Meter der neuen Bahnsteigkante für die S-Bahnen am künftigen Fernbahnhof stehen bereits. Im Hintergrund fahren die Züge über ein provisorisches Umleitungsgleis.

Noch fahren die S-Bahnen am künftigen Fernbahnhof Altona auf einer provisorischen Umleitungsstrecke. Aber der neue Bahnsteig im Vordergrund nimmt bereits Gestalt an.

Noch fahren die S-Bahnen am künftigen Fernbahnhof Altona auf einer provisorischen Umleitungsstrecke. Aber der neue Bahnsteig im Vordergrund nimmt bereits Gestalt an.