Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Noch halten an der Von-Sauer-Str. in Bahrenfeld Metro- und Xpressbusse im dichten Takt. Künftig soll hier unter der Erde eine S-Bahn von und nach Osdorf fahren.

Noch halten an der Von-Sauer-Str. in Bahrenfeld Metro- und Xpressbusse im dichten Takt. Künftig soll hier unter der Erde eine S-Bahn von und nach Osdorf fahren.

Ein ausgebauter Abschnitt auf der Hamburger Veloroute 6 in Barmbek-Süd.

Ein ausgebauter Abschnitt auf der Hamburger Veloroute 6 in Barmbek-Süd.

Prof. Dr. Carsten Gertz von der Technischen Universität Hamburg über Mobilität von Geringverdienern.

Prof. Dr. Carsten Gertz von der Technischen Universität Hamburg über Mobilität von Geringverdienern.

Zwei Fahrradfahrer fahren auf einem Schutzstreifen in Hamburg in der Feldstraße

Zwei Fahrradfahrer fahren auf einem Schutzstreifen in Hamburg in der Feldstraße

Zwei Fahrradfahrer fahren auf einem Schutzstreifen in Hamburg in der Feldstraße

Zwei Fahrradfahrer fahren auf einem Schutzstreifen in Hamburg in der Feldstraße

Intermodaler Verkehr: HVV-Busse, Autoverkehr und Radfahrer teilen sich den Verkehrsraum in der Feldstraße in Hamburg

Intermodaler Verkehr: HVV-Busse, Autoverkehr und Radfahrer teilen sich den Verkehrsraum in der Feldstraße in Hamburg

Zwei Fahrradfahrer fahren auf einem Schutzstreifen in Hamburg in der Feldstraße

Zwei Fahrradfahrer fahren auf einem Schutzstreifen in Hamburg in der Feldstraße

Neue Radfahrspur in der Edmund-Siemers-Allee: Der ADFC kritisiert die Spur als zu schmal

Neue Radfahrspur in der Edmund-Siemers-Allee: Der ADFC kritisiert die Spur als zu schmal

Auf der offiziellen Umleitungsroute in der Kieler Straße und der Augustenburgstraße sind die Radwege marode und teilweise zugewachsen

Auf der offiziellen Umleitungsroute in der Kieler Straße und der Augustenburgstraße sind die Radwege marode und teilweise zugewachsen

Die plötzlich ausscherenden Radfahrer bremsen den Autoverkehr in der Stresemannstraße immer wieder ab

Die plötzlich ausscherenden Radfahrer bremsen den Autoverkehr in der Stresemannstraße immer wieder ab

Trotz der politischen Bemühungen für ein fahrradfreundlicheres Hamburg: An dieser wichtigen Pendlerroute sehen Radfahrer derzeit rot – und müssen theoretisch einen 400 Meter längeren Umweg nehmen. In der Praxis missachten die meisten Radler sowohl die Sperrung und weichen in den fließenden Verkehr aus.

Trotz der politischen Bemühungen für ein fahrradfreundlicheres Hamburg: An dieser wichtigen Pendlerroute sehen Radfahrer derzeit rot – und müssen theoretisch einen 400 Meter längeren Umweg nehmen. In der Praxis missachten die meisten Radler sowohl die Sperrung und weichen in den fließenden Verkehr aus.

Am vergangenen Freitag stellte die Polizei noch deutlichere Umleitungsschilder für Radfahrer auf. Trotzdem radelt der Großteil weiter auf der Fahrbahn an der Sperrung vorbei

Am vergangenen Freitag stellte die Polizei noch deutlichere Umleitungsschilder für Radfahrer auf. Trotzdem radelt der Großteil weiter auf der Fahrbahn an der Sperrung vorbei