Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Themenseite: Akkuzug

Die U3-Station Borgweg soll auf der Westseite einen neuen Zugang zur Barmbeker Straße erhalten. Dort wird künftig die U5 kreuzen.

Wochenrückblick: U5-Verlängerung und Hacker-Angriff auf HVV

Außerdem: Bahn beendet Endlos-Bauprojekt am Hamburger Hauptbahnhof, CDU will mehr Fußball-Parkplätze, E-Busse nehmen deutlich zu und Akkuzüge fahren bald nicht mehr mit offenen WC-Türen. Hier sind die wichtigsten Nachrichten der Woche zu Mobilität in Hamburg und Region.

An vielen Bushaltestellen im Hamburger Umland fährt in der kommenden Woche kein Bus, weil gestreikt wird.

Wochenrückblick: Neue Streiks im HVV und höhere Fahrpreise im Norden

Außerdem: Zahl der Verkehrstoten in Hamburg ist deutlich gestiegen, umstrittener Brücken-Abriss hat begonnen und ein großes HVV-Verkehrsunternehmen gibt sich einen neuen Namen. Hier sind die wichtigsten Nachrichten der Woche zu Mobilität in Hamburg und Region.

Vereiste Fahrradspur in Hamburg (Archivbild).

Wochenrückblick: Streiks, Eis & Lieferprobleme bei neuen Hafenfähren

Außerdem: Hochbahn wirft Subunternehmer raus, neue U-Bahnlinie bekommt Milliardenhilfe, Hamburger Staus im internationalen Metropolen-Vergleich, E-Scooter-Verleiher wollen fusionieren, mehr Buslinien im Landkreis Harburg geplant und 1-Euro-Taxi im Umland gestartet. Hier sind die wichtigsten Nachrichten der Woche zu Mobilität in Hamburg und Umland.

Wird er bald stillgelegt und abgerissen? Der Bahnhof in Scharbeutz an der Ostseeküste in Schleswig-Holstein.

Wochenrückblick: Beliebte Bahnstrecke wird stillgelegt und noch mehr Metronom-Ausfälle

Außerdem: Ungeplante S-Bahn-Sperrung in Hamburg, weil Bauarbeiten nicht rechtzeitig fertig wurden, HVV erlebt Neukunden-Boom, aber Einnahmen sinken, neue Akku-Züge in SH, neue Funktionen in Switch-App, HADAG kämpft mit Kopfgeld gegen Ausfallserie und S-Bahn im Hamburger Hafen. Hier sind die wichtigsten Nachrichten der Woche zu Mobilität in Hamburg und Umland.

Das "Trio der Innovationsfreude" verliert ein Mitglied: Hochbahn-Chef Henrik Falk (rechts) hier neben Verkehrswendesenator Anjes Tjarks und HVV-Chefin Anna-Theresa Korbutt beim ITS-Kongress im Oktober 2021.

Wochenrückblick: Hochbahn verliert Kopf und Schleswig-Holstein schäumt vor Wut

Außerdem: Deutschlandticketverkauf in SH beginnt mit absurder Bestellfrist, HVV will Tarifdschungel auch bei Einzelkarten lichten, Startdatum für Bahn-Strominseln in Schleswig-Holstein steht fest, bei der S-Bahn wird wieder viel gebaut und die U4 feiert Richtfest. Das war diese Woche im Hamburger Mobilitätssektor wichtig.