Themenseite: Bahnstrecke Wrist-Kellinghusen

Regionalzug in Wrist in Schleswig-Holstein

Steinburger SPD will HVV-Beitritt

Die SPD im Kreis Steinburg (Schleswig-Holstein) will im Wahlkampf für die Kommunalwahl im Mai mit einem Beitritt zum HVV werben.

Stillgelegte Bahnstrecke in Kellinghusen in Schleswig-Holstein

Geplante Streckenreaktivierungen in Rendsburg und Kellinghusen kommen voran

Bei der geplanten Reaktivierung von zwei Bahnstrecken in Rendsburg und Kellinghusen stehen in den kommenden Wochen konkrete Schritte an. In Rendsburg soll im November eine Grundsatzentscheidung über das Projekt fallen – in Kellinghusen beraten Stadt und Land Ende Oktober schon über weitergehende Schritte.

Stillgelegter Bahnhof mit alter Bahnsteigkante in Kellinghusen in Schleswig-Holstein

Ratsversammlung spricht sich für Bahn-Reaktivierung aus

Die Ratsversammlung der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Kellinghusen hat sich einstimmig für die geplante Reaktivierung der abgebauten Bahnstrecke Wrist-Kellinghusen ausgesprochen. In einer Sitzung stimmten alle 20 Ratsmitglieder für eine entsprechende Resolution.

Stillgelegter Bahnhof mit alter Bahnsteigkante in Kellinghusen in Schleswig-Holstein

Ab 2015 sollen wieder Züge nach Kellinghusen fahren

Auf der demontierte Bahnstrecke zwischen Wrist und Kellinghusen in Schleswig-Holstein könnten schon ab 2015 wieder Züge rollen. Noch in diesem Jahr soll die Vorplanung beginnen, teilte das Land auf einer Bürgerveranstaltung in Kellinghusen mit. Geplant ist ein durchgehender Stundentakt bis Hamburg-Altona. Lesen Sie hier den ersten Fahrplanentwurf.

Regionalzug (Sonderzug) im Museumsbahnhof Schönberger Strand bei Kiel in Schleswig-Holstein

Was verspricht die “Dänen-Ampel” für den Verkehr im Norden?

Mehr ÖPNV, weniger Straßenbau und Förderung einer Stadt-Regional-Bahn in Kiel. Das verspricht der Koalitionsvertrag der neuen schleswig-holsteinischen Landesregierung auf den ersten Blick. Doch was steht in dem Vertrag genau? NahverkehrHAMBURG hat das Papier unter die Lupe genommen.

Regionalzug (Sonderzug) am Bahnhof Schönberg bei Kiel in Schleswig-Holstein

Reaktivierung der Bahnstrecke Kiel-Schönberg beginnt schon im Herbst

Schleswig-Holstein gibt bei der Wiederaufnahme von Personenverkehr auf alten Bahnstrecken Gas: Schon in diesem Herbst sollen auf einem Teilabschnitt der weitgehend ungenutzten Strecke Kiel- Schönberg erste regelmäßige Nahverkehrszüge rollen. Bis Ende 2014 soll dann auf der gesamten Linie der Personenverkehr reaktiviert werden.

Elektrotriebwagen vom Typ FLIRT der Nordbahn in Hamburg-Wilhelmsburg

Nordbahn übernimmt Nahverkehr zwischen Hamburg, Wrist und Itzehoe

Jetzt ist es offiziell: Die Nordbahn betreibt ab 2014 den Regionalbahnverkehr zwischen Hamburg, Itzehoe und Wrist und die stillgelegte Bahnstrecke zwischen Wrist und Kellinghusen wird wohl tatsächlich reaktiviert. Das teilte Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Jost de Jager in Kiel mit.

Stillgelegte Bahnstrecke in Kellinghusen in Schleswig-Holstein

Werden heute die Weichen für Streckenreaktivierung gestellt?

Werden auf der stillgelegten Bahnstrecke zwischen Wrist und Kellinghusen in Schleswig-Holstein schon bald wieder Züge fahren? Heute gibt es erste Gespräche zwischen dem Land und dem Bürgermeister von Kellinghusen. Die Vorzeichen stehen gut.