Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Themenseite: Busbeschleunigung

Busspur in Hamburg

Umbau der M5-Haltestelle Gärtnerstraße hat begonnen

Nach dem Startschuss an der Staatsbibliothek Anfang Oktober wird seit heute auch an der Kreuzung Hoheluftchaussee/Gärtnerstraße gebaut, um die Metrobuslinie M5 schneller zu machen. Bis zum kommenden Mai soll eine Haltestelleninsel verlegt und die Ampelanlage mit einer Busbevorrechtigung ausgerüstet werden.

Busbeschleunigung: Vorfahrt für Metroibuslinie M5 an der Universität/Staatsbibliothek in Hamburg

Das kostet die Beschleunigung der Metrobuslinie M5 im Detail

Rund 40 Millionen Euro soll der Anfang Oktober gestartete Ausbau der Metrobuslinie M5 kosten. Aber wie teilt sich die Summe auf die vielen geplanten Einzelmaßnahmen auf? Welche Umbauten werden besonders teuer – und welche nicht? NahverkehrHAMBURG nennt Zahlen.

Metrobus der Linie M4 am Grindelhof in Hamburg

Metrobus 4 fährt ab Herbst 2013 doppelt so oft in die Innenstadt

Die Metrobuslinie 4 soll ab Herbst 2013 im Berufsverkehr doppelt so oft in die Innenstadt durchfahren wie bisher. Damit sollen im Bereich der Grindelallee die gelegentlich überfüllten Doppelgelenkbusse der Linie M5 entlastet werden.

XXL-Bus der Hochbahn in der Universität / Staatsbibliothek in Hamburg

Morgen starten die ersten Bauarbeiten

Es geht los: Morgen starten die an der Kreuzung Grindelallee/Edmund-Siemers-Allee in Eimsbüttel die ersten Bauarbeiten für das groß angelegte Busbeschleunigungsprogramm des Hamburger Senats.

Menschen steigen in U-Bahn am Bahnhof Überseequartier in Hamburg

Neue Strecken bei U-Bahnen und Bussen

Verkehrssenator Frank Horch und der Hamburger Verkehrsverbund haben heute Vormittag den neuen HVV-Fahrplan vorgestellt, der im Dezember beginnt. Dabei handelt es sich nach HVV-Angaben um die größte Angebotsausweitung seit Jahren. NahverkehrHAMBURG erklärt, welche Veränderungen geplant sind.

Metrobus der Linie M23 auf der Kollaustraße in Hamburg

Kollaustraße wird breiter und bekommt eine neue Busspur

Für die Beschleunigung der Metrobuslinie 5 soll auch die Kreuzung „Kollaustraße/Niendorfer Straße“ umgebaut werden. Damit die Busse dort weniger im Stau stehen, wird die Kollaustraße verbreitert. Außerdem ist der Bau einer neuen Busspur geplant. Baubeginn ist Anfang 2013.

XXL-Bus der Hochbahn am Siemersplatz

Siemersplatz: neue Busspur, zusätzliche Autospuren

Zusätzliche Abbiegespuren für den Autoverkehr, eine neue Sonderspur für Busse und kürzere Fußwege für Umsteiger. Mit diesen Maßnahmen soll die Metrobuslinie M5 im Bereich des Siemersplatzes schneller werden. Baubeginn ist Anfang kommenden Jahres.

Busspur in Hamburg

Gärtnerstraße: Neue Umsteigehaltestelle in der Hoheluftchaussee

Am 11. Oktober rollen an der Kreuzung Hoheluftchaussee/Gärtnerstraße die Bagger an, um die hochbelastete Metrobuslinie 5 zu beschleunigen. Dabei sollen mehrere Einzelhaltestellen zu einer großen Umsteigeanlage zusammengefasst werden. Gleichzeitig werden Voraussetzungen für XXL-Busse auf den Linien 20 und 25 geschaffen.

Bauarbeiten zur Busbeschleunigung in Hamburg mit einem Metrobus der Linie M5

Busbeschleunigung bringt dem HVV mehr Fahrgäste

Der Hamburger SPD-Fraktionschef Dressel geht davon aus, dass die Zahl der HVV-Fahrgäste durch das geplante Busbeschleunigungsprogramm steigen wird. Das erklärte er in einem Interview mit der „Welt kompakt“.

Bauarbeiten zur Busbeschleunigung am Bezirksamt Eimsbüttel in Hamburg

Bezirksamt Eimsbüttel: Metrobus 4 bekommt neuen Linienweg

Im Zuge des Busbeschleunigungsprogramms soll die Kreuzung Grindelallee/Hallerstraße im nächsten Jahr komplett umgebaut werden. Die Haltestellen der Metrobuslinien 5 und 15 werden verlegt, außerdem wird die Linie M4 künftig am Bezirksamt Eimsbüttel halten. Im Gegenzug müssen einige Meter Busspur weichen.

XXL-Bus der Hochbahn in der Universität / Staatsbibliothek in Hamburg

Staatsbibliothek: Halltestelleninsel wird in Grindelallee verlegt

Anfang Oktober beginnen in Hamburg die ersten Arbeiten zur Busbeschleunigung. Sechs Kreuzungen entlang der Metrobuslinie 5 sollen umgebaut werden. NahverkehrHAMBURG erklärt die geplanten Arbeiten in einer Serie. Heute: Die Neugestaltung der Kreuzung „Grindelallee/Edmund-Siemers-Allee“

Busbeschleunigung: Metrobus auf Bus-Sonderspur am Dammtor in Hamburg

Diese Umbaumaßnahmen sind auf Hamburgs Buslinien geplant

Am 1. Oktober beginnen an der Metrobuslinie 5 die Bauarbeiten für das Busbeschleunigungsprogramm des Hamburger Senats. Insgesamt sollen 250 Einzelmaßnahmen abgearbeitet werden. NahverkehrHAMBURG erklärt, welche Umbauten anstehen und was sie kosten sollen.