Themenseite: Elektrobus

Solaris-Elektrobus der Hamburger Hochbahn

Einsatz ab Dezember: Hochbahn präsentiert neuen Batteriebus

Die Hochbahn hat heute einen neuen Hybrid-Batteriebus präsentiert, der bis zu sieben Kilometer rein elektrisch fahren kann. Aufgeladen wird der Akku über einen Stromabnehmer auf dem Dach. Ab Dezember soll das Volvo-Fahrzeug regelmäßig auf der Linie 109 zwischen der Innenstadt und Alsterdorf fahren.

Elektrobus der VHH an Ladestation am Bahnhof Hamburg-Blankenese

Erster reiner Elektrobus fährt seit heute offiziell in Hamburg

Hamburg ist heute offiziell ins Elektrobus-Zeitalter gestartet. Seit dem Vormittag fährt der erste rein batteriebetriebene E-Bus in der Metropolregion planmäßig durch das Treppenviertel von Blankenese. An Bord der Premierenfahrt: Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz. Die neue “Bergziege” ist so leise, dass sie mit einer Glocke auf sich aufmerksam machen muss.

Elektrobus der VHH an Ladestation am Bahnhof Hamburg-Blankenese

Erster reiner Elektrobus ist in Hamburg angekommen

Im Hamburger Busverkehr hat das Elektrozeitalter begonnen. Seit einigen Tagen besitzen die VHH als erstes Verkehrsunternehmen der Hansestadt einen E-Bus, der rein mit Batteriekraft fährt. Ende Oktober soll das Fahrzeug offiziell in Betrieb gehen.

Solaris-Elektrobus der Hamburger Hochbahn

Hochbahn testet ersten rein batteriebetriebenen E-Bus

Die Hochbahn testet zum ersten Mal einen rein batteriebetriebenen Elektrobus. Der nur neun Meter lange Midibus des Herstellers Solaris verfügt über neuste Akkutechnologie und kann damit bis zu 70 Kilometer fahren.

Fotomontage: U5 Richtung Bramfeld in Hamburg

Hochbahn plant neue U-Bahn-Linien in Hamburg

Die Hochbahn erstellt zurzeit ein Konzept zum Bau neuer U-Bahn-Linien. Insgesamt würden rund 30 Varianten prüfen, teilte Hochbahn-Chef Elste vor Hamburger Presse mit.

Elektrobus der VHH an Ladestation am Bahnhof Hamburg-Blankenese

Italienischer E-Bus fährt als Bergziege durch Blankenese

Hamburgs Busverkehr wird rein elektrisch. Ab Anfang kommenden Jahres fährt erstmals regulär ein batteriebetriebener Kleinbus durch Blankenese – als Bergziege. Der Bus stammt aus Italien, aufgeladen werden die Akkus am Blankeneser Bahnhof.

Metrobus der Linie M3 in der Holstenstraße in Hamburg

VHH-Busse fahren in 2012 Rekordzahlen ein

Rekordjahr für die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH). Das Busunternehmen war in 2012 erfolgreich wie nie: 11 Prozent mehr Umsatz, Kostendeckungsgrad von 93,7 Prozent und ein neues Allzeithoch bei den Fahrgastzahlen. Jetzt sollen E-Busse den Betrieb noch umweltfreundlicher machen.

Menschen steigen in eine U-Bahn in Hamburg

U-Bahnen und Busse fahren neuen Passagierrekord ein

Die Fahrgastzahlen bei U-Bahnen und Bussen im Hamburg steigen immer rasanter und haben im vergangenen Jahr einen Rekordwert von knapp 433 Millionen erreicht. So deutlich hat das Unternehmen innerhalb der vergangenen zehn Jahre noch nie zugelegt.

Ein Metrobus der Linie M3 an der Feldstraße

Metrobuslinie M3 soll bis 2015 elektrisch fahren

Die Metrobuslinie M3 soll bis 2015 offenbar auf elektrisch angetriebene Busse umgerüstet werden. Das berichtet das Hamburger Abendblatt und beruft sich dabei auf Angaben der Wirtschaftsbehörde und des Verkehrsunternehmens VHH-PVG.