Themenseite: Klimaschutz

Parkende Autos in Hamburg

Doch kein Gratis-Parken für klimafreundliche Autos in der City

Der SPD-Plan, klimafreundliche Autos in der ehemaligen Umwelthauptstadt Hamburg kostenlos parken zu lassen, ist gestrandet. Die geplante “Frei-Parken-Plakette” kommt doch nicht. Das erklärte die Wirtschaftsbehörde gegenüber NahverkehrHAMBURG. Grund: Mehrere Gesetze stehen dem Vorhaben im Weg.

Billstraße, Bus, HVV, Hamburg, Hochbahn, Nahverkehr, Natur, Sommer, Umweltverbund, ÖPNV, Öffentlicher Nahverkehr

Leuchtturmprojekt bekommt einen Leuchtturm

Umwelthauptstadt Hamburg: Eine 16 Meter hohe Lichtsäule zeigt auf dem Rathausmarkt ab sofort an, wie viel Co2 die Fahrgäste im HVV einsparen. Gleichzeitig macht Bürgermeister Scholz beim Thema “emissionsfreie Busse” offenbar einen Rückzieher.

Stau auf Hamburgs Straßen

Senat schafft aus Kostengründen autofreie Sonntage ab

Hamburg hat ein Luftproblem. Laut einer Studie der Umweltbehörde überschreitet die Stadt regelmäßig die Luftschadstoff-Grenzwerte der EU. Jetzt will die Regierung ein schnelles Maßnahmenpaket schnüren. Gleichzeitig werden die autofreien Sonntage abgeschafft.