Themenseite: Park and Ride

Symbolbild: Autobahn in Hamburg

Hamburg richtet Gratis-Parkplatz am Dreieck Nordwest ein

Wegen des Ausbaus der A7 hat die Stadt Hamburg 83 kostenlose Parkplätze für Pendler am Dreieck Nordwest eingerichtet. Die Stellplätze befinden sich auf dem Gelände des ehemaligen Praktiker-Baumarks direkt an der AKN-Haltestelle Hörgensweg.

Verkehrsschild für Park and Ride-Anlage

P+R-Anlagen seit Gebührenpflicht offenbar deutlich leerer

Seit der Einführung von Gebühren in zehn Hamburger P+R-Anlagen ist die Zahl der Nutzer laut Betreibergesellschaft spürbar gesunken. Dafür sollen laut einem Zeitungsbericht umliegende Straßen nun offenbar öfter zugeparkt sein.

Park and Ride-Anlage in Hamburg

Park+Ride-Plätze kosten in Zukunft Gebühr

Der Umstieg vom Auto auf den ÖPNV wird in Hamburg teurer. Der SPD-Senat will alle Hamburger Park-and-Ride-Parkplätze kostenpflichtig machen und pro Tag 2 Euro kassieren. Im Gegenzug soll das P+R-System ausgebaut und modernisiert werden.