U4-Bauarbeiten am Jungfernstieg sind fertig

Nach vier Jahren sind die Tunnel-Bauarbeiten für die neue Hafencity-U-Bahn (U4) am Jungfernstieg abgeschlossen. Heute übergibt die Hochbahn in Anwesenheit von Wirtschaftssenator Frank Horch das Areal feierlich zurück an die Hamburger.
Von Christian Hinkelmann
U-Bahnen im Bahnhof Jungfernstieg in Hamburg
U-Bahnen der Linie U2 im Bahnhof Jungfernstieg in Hamburg

Seit 2008 wurde am Alsteranleger am Jungfernstieg gebuddelt. Unter anderem befanden sich dort die beiden Zielschächte für die Tunnelbohrmaschine V.E.R.A. Inzwischen ist die Baustelle zurückgebaut worden.

Im Sommer sollen die ersten Testfahrten auf Hamburgs neuer U-Bahn-Linie beginnen. Ein konkretes Datum steht laut Hochbahn noch nicht fest. Die offizielle Eröffnung der U4 ist im Herbst vorgesehen.

Wie hilfreich ist dieser Artikel für Sie?

Mit Ihrer Bewertung helfen Sie uns, unsere Berichte besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Auch interessant

Menschen steigen mit Mundschutz-Masken in eine S-Bahn am Dammtorbahnhof.

So viel soll der Verstoß gegen die neue 3G-Regel im HVV kosten

Seit heute gilt im öffentlichen Nah- und Fernverkehr deutschlandweit die 3G-Regel, um die stark steigenden Corona-Infektionszahlen besser einzudämmen. So intensiv will der HVV kontrollieren und so hoch wird die Strafe bei Missachtung der Regel voraussichtlich ausfallen.

Nächtliche Baustelle am künftigen S-Bahnhof Ottensen.

So gehen die Bauarbeiten am neuen S-Bahnhof Ottensen jetzt weiter

Nach mehr als einem halben Jahr Stillstand gehen die Bauarbeiten am künftigen S-Bahnhof Ottensen weiter. So sieht der neue Zeitplan aus, diese Bauschritt sind in den kommenden Monaten geplant und mit diesen Behinderungen müssen Fahrgäste der Linien S1 und S11 rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.