VHHPVG testet WLAN-Router

Die geplante Einführung von kostenlosem Internet in den Bussen der VHH-PVG kommt voran. Noch in dieser Woche will das Unternehmen einen entsprechenden WLAN-Router testen.
Christian Hinkelmann
WLAN in den Bussen der Hamburger Hochbahn
Foto: Hochbahn

Das erklärte Pressesprecher Kay Goetze auf Anfrage von NahverkehrHAMBURG. Demnach soll nach dem Test endgültig entschieden werden, ob die Busgesellschaft noch in diesem Jahr ein entsprechendes Pilotprojekt startet.

Die VHH-PVG hatte sich bereits im Frühjahr in einer NahverkehrHAMBURG-Umfrage unter norddeutschen Verkehrsunternehmen für die Einführung von kostenlosen WLAN-Netzen in ihren Fahrzeugen ausgesprochen. Neben dem Busunternehmen denkt im HVV zurzeit nur die Metronom Eisenbahngesellschaft über ein ähnliches Projekt nach.

Hat Sie der Artikel weitergebracht?

Der Kopf hinter diesem Artikel

Christian Hinkelmann ist begeisterter Bahnfahrer und liebt sein Fahrrad. Wenn er hier gerade keine neue Recherchen über nachhaltige Mobilität veröffentlicht, ist der Journalist und Herausgeber von NAHVERKEHR HAMBURG am liebsten unterwegs und fotografiert Züge.

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.