Vier neue Verleihstationen für StadtRad-System

Das StadtRad-Mietsystem hat vier neue Stationen bekommen – drei davon in Wilhelmsburg.
Christian Hinkelmann
StadtRad-Mietstation in der HafenCity in Hamburg
Eine StadtRad-Mietstation in der HafenCity in Hamburg

Die Fahrradständer stehen am S-Bahnhof Wilhelmsburg, am Bürgerhaus Wilhelmsburg, am Haupteingang der Gartenschau (igs) an der Neuenfelder Straße und am U- und S-Bahnhof Wandsbeker Chaussee.

Insgesamt gibt es für die mehr als 180.000 registrierten Nutzer nun 127 Verleih-Stationen in Hamburg.

Nach Angaben der Hamburger Wirtschaftsbehörde ist StadtRad mit über zwei Millionen Fahrten im Jahr 2012 und über 250.000 Fahrten in einzelnen Monaten weiterhin das erfolgreichste Fahrradverleihsystem in Deutschland und eines der führenden in Europa.

Hat Sie der Artikel weitergebracht?

Der Kopf hinter diesem Artikel

Christian Hinkelmann ist begeisterter Bahnfahrer und liebt sein Fahrrad. Wenn er hier gerade keine neue Recherchen über nachhaltige Mobilität veröffentlicht, ist der Journalist und Herausgeber von NAHVERKEHR HAMBURG am liebsten unterwegs und fotografiert Züge.

Auch interessant

Burgwedel in Hamburg: Hier sollen bald S-Bahnen fahren.

Sammelklage gegen geplante S-Bahn nach Kaltenkirchen

Klage bezieht sich auf die Baugenehmigung für das Bahnprojekt in Schleswig-Holstein. Wer hinter der Klage steckt, worauf sie zielt und was das für den geplanten Baubeginn im Sommer bedeutet.

Die Baustelle am künftigen S-Bahnhof Ottensen. Bis zur Eröffnung im Dezember ist hier noch eine Menge zu tun.

S-Bahnhof Ottensen: Noch sechs Monate bis zur Eröffnung

So weit ist der Bau an der neuen S-Bahn-Haltestelle in Ottensen inzwischen, das muss bis Dezember noch erledigt werden und auf diese Sperrungen müssen sich Fahrgäste in den nächsten Monaten einstellen. Ein Fotobericht.

Menschen steigen in der Corona-Krise in eine S-Bahn in Hamburg

9-Euro-Ticket gestartet: So verlief der erste Tag in Hamburg

Das befürchtete Chaos ist ausgeblieben. Das 9-Euro-Ticket startete gestern in Hamburg weitgehend entspannt. Das hat unser Redaktionsteam gestern in Bahn und Bus erlebt und so zufrieden waren die Verkehrsunternehmen mit dem ersten Tag.

2 Antworten auf „Vier neue Verleihstationen für StadtRad-System“

Zum einen finde ich es ja gut, dass die Fahrräder endlich auch nach Wilhelmsburg kommen. Besser hätte ich es aber gefunden, wenn die Räder auf der Insel verteilt worden wären und nicht alle drei Stationen auf wenigen Metern gebaut worden wären. Was beispielsweise fehlt, ist eine Station am alten Elbtunnel oder an der Fährstation im Norden der Insel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.