Das NAHVERKEHR HAMBURG-Team (v.l.): Lars Hansen, Christian Hinkelmann (Herausgeber), Katrin Wienefeld, Matthias Schinck, Thomas Röbke und Martina Kalweit
Das NAHVERKEHR HAMBURG-Team (v.l.): Lars Hansen, Christian Hinkelmann (Herausgeber), Katrin Wienefeld, Matthias Schinck, Thomas Röbke und Martina Kalweit

Damit unsere Mobilität in Hamburg besser wird

Ob mit Bahn und Bus, dem Fahrrad, zu Fuß, On-Demand-Shuttle, Carsharing, E-Scooter oder dem eigenen Auto: Hamburg ist immer in Bewegung. Die Mobilität verändert sich. Nicht immer läuft dabei alles optimal. Darüber berichten wir! 

Wir schauen konstruktiv-kritisch auf die Verkehrswende-Themen, legen den Finger in die Wunde und erklären Ihnen alle wichtigen Veränderungen, die für Sie auf Ihren Wegen durch Hamburg wichtig sind. Eine unabhängige Quelle, damit Sie immer ein Stück mehr wissen als andere. 

Wir liefern Denkanstöße und stoßen Debatten an. Viele Mobilitätsthemen, über die Hamburg breit diskutiert, wurden zuerst von uns ausgegraben.

Wir sind Journalistinnen und Journalisten. Unsere Arbeit wird allein durch die Abo-Beiträge unserer Leserinnen und Leser finanziert. Wenn Sie uns auch unterstützen möchten, schließen Sie bitte ein Abo ab. Sie erhalten dann Zugang zu allen Inhalten auf unserer Website.

Den ersten Abo-Monat schenken wir Ihnen. Sie zahlen nichts und erhalten vollen Zugang (gilt nur für Neukundinnen und Neukunden, die bisher noch kein Probe-Abo bei uns hatten). 

Wenn wir Sie nicht überzeugen konnten, können Sie während der Probezeit jederzeit ohne Risiko wieder kündigen.

Testen Sie uns jetzt. Danke für Ihren Vertrauensvorschuss!

Preisanhebung: Jetzt noch schnell dauerhaft von günstigen Konditionen profitieren

Wir heben unsere Preise an. Ab dem 15. Oktober kostet ein Einzel-Abo für Neukundinnen und Neukunden 8,90 €/Monat (bei jährlicher Zahlung), bzw. 10,90 €/Monat (bei monatlicher Zahlung). 

Schließen Sie jetzt noch schnell ein Abo zu den alten Preisen ab und profitieren sie dauerhaft davon, denn für Abos, die vor dem 15. Oktober abgeschlossen werden, bleiben die bisherigen Konditionen bestehen.

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Warum werden neue Abos überhaupt teurer?

Guter Journalismus kostet Geld ­– und Spezialjournalismus in Nischenthemen mit nur kleinem Publikum umso mehr.

Obwohl uns inzwischen rund 900 Abonnentinnen und Abonnenten finanziell unterstützen, reichen die Einnahmen bisher noch nicht für einen kostendeckenden Betrieb – und wir wollen weiter wachsen und in Zukunft noch mehr darüber schreiben, wie Mobilität in Hamburg besser werden kann. Und: Wir wollen die Journalistinnen und Journalisten, die für uns arbeiten, fairer bezahlen als bisher. Dafür brauchen wir schlicht mehr Geld.

Werbung und Sponsoring kommen bei uns nicht in Frage: Wir sind eine unabhängige Redaktion und fühlen uns nur unseren Leserinnen und Lesern gegenüber verpflichtet. Niemals würden wir unsere Unabhängigkeit für Werbeerlöse hergeben, denn unsere Abonnentinnen und Abonnenten erwarten von uns eine interessenfreie Berichterstattung.

Wenn ich jetzt noch schnell ein Abo abschließe, bleibt das wirklich dauerhaft günstig?

Ja. Versprochen! Wir möchten die Menschen, die uns eh schon lange per Abo unterstützen, für ihre Treue belohnen. Deswegen bleiben die Preise für alle Bestands-Abonnentinnen und -Abonnenten stabil. Davon profitieren auch alle Menschen, die vor dem 15. Oktober noch ein neues Abo zu den alten Konditionen abschließen. Sie profitieren ebenfalls dauerhaft von den alten Preisen.

Und was ist, wenn ich mein bestehendes Abo nach dem 15. Oktober kündige und später ein neues Abo abschließe? Bekomme ich dann wieder meine alten Konditionen zurück?

Wir verlieren Sie nur ungern als Abonnentin, bzw. Abonnent – und freuen uns natürlich umso mehr, wenn sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu uns zurückkehren. Dann müssten Sie bei einem Neuabschluss allerdings die aktuell gültigen Preise zahlen. Es kann sich also lohnen, lieber im alten Abo drin zu bleiben, um den Preisevorteil nicht zu verlieren.

Das sagen unsere Abonnentinnen und Abonnenten

Holen Sie sich ein Team-Abo für Ihr Unternehmen

Neben Einzel-Abos für Privatpersonen bieten wir Ihnen als Firma, Organisation, Verband oder Partei auch Team-Abos an, damit Sie unsere Recherchen mit mehreren Kolleginnen und Kollegen lesen können. Klicken Sie hier für mehr Infos.

Diese und weitere Unternehmen nutzen bereits ein Team-Abo

Wie finden Sie eigentlich unsere Wochenrückblicke?

Lesen Sie diese Rubrik regelmäßig? Was finden Sie daran gut oder schlecht? Ihre Meinung interessiert uns! Wir haben fünf kurze Fragen an Sie. Es dauert nur wenige Sekunden.