Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

HVV-Störungen-Ticker

Diese Eilmeldungen und Baustellen im HVV sind heute ganz besonders wichtig:

RB61
RB71
Großveranstaltung
Durch das Fußballspiel HSV gegen Holstein Kiel in Hamburg kann es am 20.04.24 im Zeitraum 15:00 Uhr bis 23:30 Uhr zu einer erhöhten Auslastung unserer Züge kommen. Bitte berücksichtigen eventuelle Reisezeitverlängerungen.
S1
S2
S3
S5
20.04.: Info zur Anreise zum Volksparkstadion
20.04.2024, Information zur Anreise zum Volksparkstadion zum Spiel HSV – Holstein Kiel: Vom 20.4.2024 1 Uhr bis 21.4.2024 Betriebsschluss fahren keine S-Bahnen zwischen Altona und Stellingen. Die S5 fährt nur zwischen Stade und Hauptbahnhof, die S3 wird zwischen Altona und Stellingen durch Busse ersetzt. Zur Anreise zum Volksparkstadion aus Richtung Innenstadt empfehlen wir die U2 in Richtung Niendorf Nord bis Hagenbecks Tierpark. Ab dort fahren Shuttlebusse zum Stadion.
RB61
RB71
Abweichungen zwischen Wrist/Itzehoe und Hamburg
Aufgrund von Gleisbauarbeiten der Deutschen Bahn kommt es von Montag, den 15.04. bis Samstag, den 20.04.2024 in den späten Abendstunden und nachts zu Fahrplanabweichungen und Ersatzverkehr auf den nordbahn-Linien RB 61 und RB 71 zwischen Elmshorn und Hamburg.
RB81
🚍 Ersatzverkehr mit Bus Hamburg ⇄ Bad Oldesloe
🚉 Linie: RB 81 (Hamburg ⇄ Bad Oldesloe) 📅 Datum: 17. April bis 21. April (nur nachts zwischen 23 Uhr und 1 Uhr – am 21. April bis 4 Uhr nachts) 🚧 betroffene Stationen: Hamburg Hbf, Hamburg-Hasselbrook, Hamburg-Tonndorf, Hamburg-Rahlstedt, Ahrensburg, Ahrensburg-Gartenholz, Bargteheide, Kupfermühle, Bad Oldesloe ❌ Einschränkung: Einzelne Züge der Linie RB 81 fallen in den Nachtstunden aus. ↪️ Alternative: Bitte nutze den eingerichteten Ersatzverkehr mit Bus ab Hamburg-Hasselbrook. Zwischen Hamburg Hbf und Hamburg-Hasselbrook verkehrt die S-Bahn Linie S 1 regulär. ✅ Die Fahrplandaten wurden bereits von uns aktualisiert. Bitte überprüfe deine geplante Verbindung in der Fahrplanauskunft. 📞 Noch Fragen? Du erreichst den Kundendialog von DB Regio Schleswig-Holstein unter der Rufnummer 0431/53 44 05 00.
RB81
🚍 Ersatzverkehr mit Bus Hamburg ⇄ Bad Oldesloe
🚉 Linie: RB 81 (Hamburg ⇄ Bad Oldesloe) 📅 Datum: 17. April bis 21. April (nur nachts zwischen 23 Uhr und 1 Uhr – am 21. April bis 4 Uhr nachts) 🚧 betroffene Stationen: Hamburg Hbf, Hamburg-Hasselbrook, Hamburg-Tonndorf, Hamburg-Rahlstedt, Ahrensburg, Ahrensburg-Gartenholz, Bargteheide, Kupfermühle, Bad Oldesloe ❌ Einschränkung: Einzelne Züge der Linie RB 81 fallen in den Nachtstunden aus. ↪️ Alternative: Bitte nutze den eingerichteten Ersatzverkehr mit Bus ab Hamburg-Hasselbrook. Zwischen Hamburg Hbf und Hamburg-Hasselbrook verkehrt die S-Bahn Linie S 1 regulär. ✅ Die Fahrplandaten wurden bereits von uns aktualisiert. Bitte überprüfe deine geplante Verbindung in der Fahrplanauskunft. 📞 Noch Fragen? Du erreichst den Kundendialog von DB Regio Schleswig-Holstein unter der Rufnummer 0431/53 44 05 00.
U1
U1-Sperrung Fuhlsbüttel Nord – Ohlsdorf
Wegen Bauarbeiten ist die U1 am 18. April ab 20 Uhr bis Betriebsende sowie vom 20. April, 6 Uhr bis 21. April, Betriebsende zwischen den Haltestellen Fuhlsbüttel Nord und Ohlsdorf gesperrt und durch Busse ersetzt. ACHTUNG: Am 20. April wird die Sperrung von 6 bis 6.30 Uhr bis Lattenkamp verlängert.
RB33
RB33
Bauarbeiten
Vom 18. bis 20. April werden die Züge der Linie RB33 zwischen den Haltestellen Buxtehude und Bremervörde und der Linie RB33 zwischen den Haltestellen Bremervörde und Bremerhaven Hbf durch Busse ersetzt.
A2
Ausfall A2 Neumünster ◄► Kaltenkirchen
Zwischen Freitag, dem 05.04. ab 18:40 Uhr, und Samstag, dem 20.04. um 00:40 Uhr, wird der Zugverkehr zwischen den Haltestellen Neumünster und Kaltenkirchen durch Busse ersetzt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter:

Kostenproben: Über solche Themen schreiben wir

Schaurig: In diesem Hamburger S-Bahnhof müssen im Sommer zehntausende Fußball-EM-Fans in die Züge zum Stadion umsteigen.

Hier empfängt Hamburg Fußball-EM-Fans aus der ganzen Welt

Seit 18 Jahren sind die Tunnelbahnhöfe der S-Bahn in der Hamburger Innenstadt eine Dauerbaustelle. Ganz besonders schlimm sieht es am Hauptbahnhof aus – dort, wo im Juni zehntausende Fans zu den Hamburger Fußball-EM-Spielen in der Stadt ankommen werden. Inzwischen ist sicher: Bis dahin wird der Bau nicht fertig. So sieht der aktuelle Zeitplan aus.

S-Bahn im Bahnhof Halstenbek in Schleswig-Holstein

Fährt die S-Bahn nach Pinneberg und Aumühle bald seltener?

Geplante Angebotskürzungen im schleswig-holsteinischen Bahnverkehr könnten auch zwei Hamburger S-Bahn-Strecken betreffen. Minister sagt, bis wann die Streichliste feststehen soll. Politik in Hamburg reagiert mit Sorge. Für die Verkehrswende sind die Kieler Pläne ein Sargnagel.

Regionalzug in Schleswig-Holstein.

Wochenrückblick: Kahlschlag beim Bahnverkehr in Schleswig-Holstein?

Außerdem: Weniger Privat-Pkw in Hamburg, Hochbahn-Solaranlagen mit nur wenig Ausbeute, Streiks bei norddeutschen Bahnunternehmen abgewendet und ab wann Hamburger Schüler ein kostenloses Deutschlandticket bekommen. Hier sind die wichtigsten Nachrichten der Woche zu Mobilität in Hamburg und Region.

Die Hamburgerin Maike Brunk hat ihr Auto vor einem Jahr verkauft und erledigt seitdem alles mit dem HVV und ihrem Hollandrad.

„Am meisten hat mich überrascht, dass ich gelassener geworden bin“

Wie bewegt sich ein Mensch durch Hamburg, der kein Auto hat? Hafenschnackerin Maike Brunk hat ihren Wagen vor einem Jahr verkauft und gibt im Interview spannende Einblicke, welche Mobilitätsdienste sie für welche Strecken nutzt, nach was für Kriterien sie dabei entscheidet, wie viele Kilometer sie monatlich womit zurücklegt und was sie sich dringend vom HVV wünscht.

Ein Bus steht in Hamburg-Eimsbüttel im Stau (Archivbild)

Wochenrückblick: Lahme Busse und kostenlose Deutschlandtickets

Außerdem: Zwei U-Bahn-Strecken in Hamburg bald wochenlang gesperrt, Nahverkehr im Norden wird teurer und neue Pläne für ein autoarmes Stadtviertel. Hier sind die wichtigsten Nachrichten der Woche zu Mobilität in Hamburg und Region.

Der historische S-Bahnhof Sülldorf mit einem der ältesten Stellwerke Hamburgs wird abgerissen – schon sehr bald. Damit verschwinden gleich mehrere einmalige Kuriositäten im Hamburger S-Bahn-Netz.

Dieser S-Bahnhof in Hamburg wird sein Gesicht radikal verändern

S1 im Hamburger Westen wird umfassend modernisiert. Ein Bahnhof wird weitgehend abgerissen, mehrere historische Stellwerke werden stillgelegt und die alten Formsignale ersetzt. Auf Fahrgäste kommen lange Streckensperrungen zu. Wann die Bauarbeiten starten und wie lange sie dauern sollen.

Noch ungewohnt: Die neue S-Bahnlinie S5 gehört jetzt fest zum HVV in Hamburg. Die Linien S11, S21 und S31 sind verschwunden.

Wochenrückblick: S-Bahn-Bilanz und Protest gegen mögliches Fährlinien-Aus

Außerdem: neuer Streik legt viele Buslinien in Hamburg lahm, AKN streicht Fahrplan kräftig zusammen, Moia startet bald fahrerlose Fahrgast-Tests, drei S-Bahnhöfe sollen zusätzlich modernisiert werden und CDU scheitert mit Klage gegen Veloroutenbau. Hier sind die wichtigsten Nachrichten der Woche zu Mobilität in Hamburg und Region.