Themenseite: München

Auto, München, Rasengleis, Straßenbahn, Tramway, tram

Nahverkehr in München legt immer kräftiger zu

Nicht nur in Hamburg, auch in München steigen die Fahrgastzahlen im Öffentlichen Nahverkehr auf immer neue Rekordwerte und bringen die Bus- und Bahnsysteme an ihre Grenzen. Aber es gibt einen Unterschied: Während die Fahrgastzuwächse an der Elbe langsam kleiner werden, bleiben sie in München hoch und nahmen zuletzt sogar zu. Der größte Gewinner ist die Straßenbahn.

DB, Gleise, Hamburg, Hauptbahnhof, Sommer

Offenbar Grünes Licht für 2. S-Bahn-Tunnel in München

Die seit Jahren offene Finanzierung für den geplanten 2. S-Bahn-Stammstreckentunnel in der Münchner Innenstadt ist offenbar gesichert. Nach den Worten des bayerischen Ministerpräsidenten Seehofer (CSU) sei der entscheidende Durchbruch gelungen, meldet die Deutsche Presseagentur dpa.

Busspur in Hamburg

München nimmt neunte beschleunigte Buslinie in Betrieb

Während Hamburg gerade erst mit den Bauarbeiten für die Busbeschleunigung begonnen hat, nimmt München im Dezember die inzwischen neunte beschleunigte Buslinie in Betrieb. Bis Jahresende sind 40 Prozent aller Ampeln entlang der städtischen Buslinien mit einer grünen Welle für Busse ausgerüstet.

Akku-Tram, Bahn, Frankreich, Nahverkehr, Nice, Nizza, Oberleitungsfrei, Place Masséna, Rasengleis, Stadtbahn, Straßenbahn, Tram, Tramway, Umweltverbund, Winter, Zug, ÖPNV, Öffentlicher Nahverkehr

München kauft acht neue Straßenbahnen bei Siemens

Immer mehr Fahrgäste, immer voller Züge: Die Münchner Verkehrsgesellschaft MVG will den Fahrplantakt bei der Straßenbahn im Rahmen ihrer aktuellen Angebotsoffensive verdichten und hat dafür bei Siemens acht zusätzliche Züge vom Typ Avenio bestellt.

S4-Sonderzug in Bad Oldesloe in Schleswig-Holstein

München setzt S4-Planer in Hamburg unter Druck

Droht jetzt zwischen der geplanten S-Bahn nach Ahrensburg (S4) und dem Bau eines S-Bahn-Tunnels in München ein Wettlauf um die knappen Fördergelder des Bundes?

Obwohl München bei der Vergabe der olympischen Winterspiele 2018 verloren hat, will  die Stadt den geplanten S-Bahn-Tunnel mit aller Macht vorantreiben. Noch in dieser Woche soll in Berlin ein Fördergeld-Antrag eingereicht werden. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung und beruft sich dabei auf Bahn-Vorstandsmitglied Volker Kefer.