Optimiert für Smartphones: VHH relauncht Website

Mehr Infos und flexibles Design: Der zweitgrößte Hamburger Busbetrieb, die VHH, hat eine neue Website. Der Clou: Das Seitendesign passt sich automatisch an Smartphones, Tablets und herkömmliche Desktop-Rechner an und ist somit auf mobilen Geräten deutlich besser lesbar als bisher.
Ein Metrobus der Linie M3 an der Feldstraße
Ein Metrobus der Linie M3 an der Feldstraße

Dominierten früher noch die klassischen Anwender am PC zu Hause, müssen wir heute auch den Kunden im Blick haben, der unser Angebot mobil nutzt. Wir haben uns deswegen für ein Responsive Webdesign entschieden. Gehen Sie mit dem Smartphone auf unsere Seite, verändert sich die Darstellung automatisch. Inhalte werden, statt nebeneinander wie am PC, auf dem Handy untereinander dargestellt. So sind die

Informationen, die unterwegs hilfreich sind, besser sichtbar”, so VHH-Marketingleiterin Susanne Rieschick-Dziabas.

Außerdem neu: Ein Unternehmens-Blog, in dem die VHH einen Blick hinter die Unternehmenskulissen gewährt und in dem mit Lesern, bzw. Kunden diskutiert werden kann. Die VHH zählt nach eigenen Angaben zu den ersten Unternehmen im ÖPNV, die einen eigenen Blog betreiben.

Zur Website

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.