Planfeststellungsbeschluss für Fehmarnbeltquerung: Hier Unterlagen einsehen

Seit heute liegen die Unterlagen zum Planfeststellungsbeschluss der festen Fehmarnbeltquerung öffentlich aus. Hier können Sie die Dokumente online einsehen.
Von Christian Hinkelmann
Bug-Klappe, Dänemark, Eisenbahnfähre, Fehmarn, Fehmarnbelt, Fährbahnhof, Fähre, Fährhafen, Fährschiff Deutschland, Gleise, Hafen, Laderampe, Ostsee, Rödby, Rødby Havn, Scandlines, Schiff, Schleswig-Holstein, Sommer, Vogelfluglinie
Die Scandlines Eisenbahnfähre "Deutschland" erreicht den dänischen Hafen Rödby (Vogelfluglinie).

Jetzt ist er endlich einsehbar: Seit heute liegt der Planfeststellungsbeschluss für den Bau des Tunnels unter dem Fehmarnbelt öffentlich aus. Das umstrittene rund 18 Kilometer lange Bauwerk soll die heutigen Eisenbahnfähren zwischen Puttgarden und dem dänischen Rödby ersetzen.

Mehr als 1.300 Seiten umfasst das Dokument, in dem die Baugenehmigung ausführlich begründet und zu den zahlreichen Einwänden Stellung genommen wird.

Die Dokumente sind von heute bis zum 8. April 2019 hier online einsehbar: Hier klicken.

Außerdem liegen die Akten an folgenden Orten öffentlich aus:

Stadt Fehmarn, Burg auf Fehmarn, Bahnhofstraße 5, 23769 Fehmarn, Dachgeschoss Zimmer 40

Amt Oldenburg-Land, Hinter den Höfen 2, 23758 Oldenburg in Holstein, Sitzungsraum 3.2

 Stadt Oldenburg i. H., Fachbereich 3 – Bauen, Umwelt und Liegenschaften, Markt 1, 23758 Oldenburg in Holstein, Raum 0.03

 Amt Lensahn, Eutiner Straße 2, 23738 Lensahn, Erdgeschoss Sitzungszimmer

Amt Ostholstein-Mitte, Am Ruhsal 2, 23744 Schönwalde am Bungsberg, 1. Obergeschoss – Bauamt

 Stadt Neustadt i. H., Stadtbauamt, Kirchhofsallee 2, 23730 Neustadt in Holstein, Erdgeschoss, Raum 10

Auch interessant

Auto, Hamburg, Individualverkehr, Parken, Parkplatz

Bundestagswahl: Das versprechen die Parteien für den Autoverkehr

Autofreie Innenstädte? Tempolimits? Führerschein mit 16? Carsharing auf dem Land? Im vierten Teil unserer Wahlcheck-Serie analysieren wir, wie sich die großen Parteien die Zukunft des Autoverkehrs in Deutschland vorstellen. Die Positionen gehen weit auseinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.