Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Verträge unterzeichnet: Ab Dezember gilt der HVV-Tarif bis zur Nordsee

Jetzt ist es fix: Im kommenden Dezember wird der HVV-Tarif im nördlichen Niedersachsen massiv ausgeweitet und gilt bis zur Nordseeküste. Es gibt aber Einschränkungen. So sehen sie aus.
Christian Hinkelmann
Schild: Fahrkarten im HVV
Schild mit Logo: Fahrkarten im HVV

Am 15. Dezember 2019 wird in den niedersächsischen Landkreisen Uelzen, Heidekreis, Rotenburg (Wümme) und Cuxhaven auf Schienenstrecken im Regionalverkehr der HVV-Tarif eingeführt. Dadurch sinken die Fahrpreise für viele Bahn-Pendler in der Metropolregion Hamburg.

Gestern wurden in Uelzen die entsprechenden Verträge unterzeichnet. Damit kann die Ausweitung des HVV-Tarifs wie geplant umgesetzt werden. Dann gilt in den vier Landkreisen bis auf wenige Ausnahmen auf allen Schienenstrecken im regionalen Bahnverkehr der HVV-Tarif für Zeitkarten. Darüber hinaus werden auf Teilabschnitten auch Einzel- und Tageskarten (Bartarif) zum HVV-Tarif angeboten.

Folgende Strecken werden in den HVV-Tarif aufgenommen:

Landkreis Cuxhaven

  • RB33: Zeitkartentarif von/bis Sellstedt
  • RE5: Zeitkartentarif von/bis Cuxhaven, Zeitkarten- und Bartarif von/bis Hemmoor

Landkreis Heidekreis

  • RB37: Zeitkarten- und Bartarif von Soltau bis Munster
  • RB38: Zeitkarten- und Bartarif von/bis Soltau

Landkreis Rotenburg (Wümme)

  • RB33: Zeitkarten- und Bartarif von/bis Heinschenwalde
  • RB37: Zeitkartentarif von Soltau bis Visselhövede
  • RE4/RB41: Zeitkartentarif von/bis Sottrum, Zeitkarten- und Bartarif von/bis Scheeßel

Landkreis Uelzen / Landkreis Lüchow-Dannenberg

  • RE2/RE3/RE20/RB47: Zeitkartentarif von/bis Suderburg, Bad Bodenteich und Schnega, Zeitkarten- und Bartarif von/bis Bienenbüttel
  • RB37 (Ri. Visselhövede): Zeitkartentarif von Uelzen bis Brockhöfe

Die im Rahmen der Tarifausweitung kün…

Hat Sie der Artikel weitergebracht?

Der Kopf hinter diesem Artikel

Christian Hinkelmann ist begeisterter Bahnfahrer und liebt sein Fahrrad. Wenn er hier gerade keine neue Recherchen über nachhaltige Mobilität veröffentlicht, ist der Journalist und Herausgeber von NAHVERKEHR HAMBURG am liebsten unterwegs und fotografiert Züge.

Auch interessant

Letzte regulärer Betriebstag der Hamburger Straßenbahn: Am 30. September 1978 kommt vom Gäsenmarkt ein ganzer Konvoi an Zügen zum Dammtorbahnhof gefahren. Zur Orientierung: Hinter der Brücke links steht jetzt das Cinemaxx-Kino.

Vor 45 Jahren fuhr die letzte Straßenbahn durch Hamburg

Am 1. Oktober 1978 war endgültig Schluss. Hamburgs Straßenbahn wurde mit einem großen Fest verabschiedet. Die Stilllegung verlief mit großer Eile. Nur wenige Stunden nach dem letzten Zug wurden die Gleise herausgerissen. Für die Umwandlung in eine Bustrasse gab es damals Fördergeld. Ein Rückblick mit vielen Fotos.

Die letzten Züge der Hamburger U-Bahn-Baureihe DT3 haben sich am vergangenen Freitag in den Ruhestand verabschiedet. Im Sommer 2012 waren sie noch massenhaft auf der U3 unterwegs.

Adieu, DT3: Leiser Abschied von einem Hamburger U-Bahn-Klassiker

Letzter Zug der alten U-Bahn-Baureihe DT3 ging am vergangenen Freitag völlig unbemerkt auf letzte Fahrt. Damit endete eine Ära. Die silber-roten Züge galten in den 1960er-Jahren als hochmodern – aber waren bei ihrem Bau eigentlich schon veraltet. Der Grund war ein Sonderwunsch der Hochbahn. Deswegen kam es jetzt zu dem plötzlichen Ende.

Der Fahrer sitzt im Büro: So werden die Autos beim Telefahrdienst Vay im Hamburger Testgebiet ferngesteuert.

Ferngesteuerte Mietautos in Hamburg: Es tut sich was

Neuer Telefahrdienst Vay wollte bereits vor zwei Jahren in Hamburg starten, doch bis heute steht nicht fest, wann es losgehen soll, weil die gesetzliche Grundlage fehlt. Jetzt kommt Bewegung ins Thema – und das Testgebiet in Hamburg wird ausgeweitet.

4 Antworten auf „Verträge unterzeichnet: Ab Dezember gilt der HVV-Tarif bis zur Nordsee“

Die Ausweitung betrifft nur die Schiene, Folgerichtig muss nun die KVG Cuxhaven sowie das Busunternehmen Mass die den Stadtverkehr in Cux und Umgebung ausführen noch überzeugt werden das Sie sich den HVV ebenfalls dem HVV Tarif anschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert