Themenseite: U-Bahn-Baureihe DT2

Hamburger U-Bahn auf der Fahrt zum Schrottplatz

Hier gehen Hamburgs alte U-Bahnen auf ihre letzte Reise

Für Hamburgs älteste U-Bahnbaureihe DT2 hat die letzte Reise begonnen. Seit vorgestern werden die insgesamt 14 Züge in der Hochbahn-Werkstatt in Barmbek auf Lastwagen verladen und zum Verschrotten nach Lübeck gebracht. Morgen ist der nächste Abholtermin geplant.

Hamburger U-Bahn auf der Fahrt zum Schrottplatz

Nach 50 Jahren: Letzte Fahrt der U-Bahn-Baureihe DT2

Nach rund 50 Jahren Einsatz geht der letzte U-Bahnzug der Baureihe DT2 in den Ruhestand. Heute früh zwischen 7 und 9 Uhr findet die letzte reguläre Fahrgastfahrt auf der Linie U1 statt. Dann endet die Ära des U-Bahn-Klassikers aus den 1960er Jahren. Für morgen hat die Hochbahn eine Sonderfahrt zum Abschied geplant.

Hier wird eine weiterer Hamburger U-Bahn vom Typ DT3 in Lübeck zerlegt

Verschrottet die Hochbahn ihre alten U-Bahnen doch nicht?

Wegen der stark steigenden Fahrgastzahlen überlegt die Hochbahn, einen Teil ihre alten U-Bahnen vom Typ DT3 eventuell erst einmal doch nicht zu verschrotten. Eigentlich sollten die mehr als 40 Jahre alten “Oldtimer” bis 2015 vollständig durch die neuste U-Generation vom Typ DT5 ersetzt werden.

U-Bahn vom Typ DT5 an den Landungsbrücken in Hamburg

Hamburgs neue U-Bahn-Generation geht in Betrieb

Seit heute fährt Hamburgs neuste U-Bahn-Generation vom Typ DT5 in Hamburg. Verkehrssenator Frank Horch gab mit einer Jungfernfahrt auf der U3 den Startschuss. Die neuen U-Bahnen sind deutlich leiser als ihre Vorgänger und haben erstmals Übergänge zwischen den Waggons. Ungewöhnlich: Die Türen schließen sich automatisch, sobald kein Fahrgast in der Nähe ist.

U-Bahn vom Typ DT5 an den Landungsbrücken in Hamburg

DT5 macht heute erste Testfahrten im Hamburger U-Bahn-Netz

Hamburgs neuer U-Bahn-Zug vom Typ DT5 beginnt heute seine Testfahrten im regulären U-Bahn-Netz. Zum Auftakt wird der silberne Triebwagen heute auf der U3 unterwegs sein und soll zwischen 14 und 15 Uhr die Hafenstrecke zwischen Baumwall und Landungsbrücken passieren (aus Richtung Rathaus kommend). Das teilte die Hochbahn mit. Fahrgäste dürfen allerdings noch nicht mitfahren.

U-Bahn-Triebwagen vom Typ DT5 im Hamburger U-Bahnhof HafenCity Universität

Tausende Besucher bestaunen Hamburgs neue U-Bahnen

Großer Andrang am vergangenen Samstag im U-Bahnhof Jungfernstieg. Die Hochbahn hatte alle Hamburger zum Beschnuppern der neuen U-Bahn-Generation DT5 eingeladen. Einen Tag lang durfte im fabrikneuen Zug probegesessen werden.

U-Bahn vom Typ DT5 an den Landungsbrücken in Hamburg

Hochbahn zeigt neuen U-Bahn-Zug am Jungfernstieg

Die Hochbahn stellt am kommenden Samstag ihren neusten U-Bahn-Zug der Öffentlichkeit vor. Der DT5 kann von 10 bis 18 Uhr in der Haltestelle Jungfernstieg (U2-Bahnsteig Richtung Mümmelmannsberg) von allen Hamburgern besichtigt werden.

Bahn, Bahnhof, Bewegungsunschärfe, DT4, DT5, HVV, Haltestelle, Hamburg, Herbst, Hochbahn, Nahverkehr, Station, U-Bahn, U1, Umweltverbund, Wandsbek-Gartenstadt, Winter, Zug, ÖPNV, Öffentlicher Nahverkehr

DT4 gehen ab 2030 außer Betrieb

Der Hamburger Senat hat erstmals offen gelegt, wann die zurzeit eingesetzten U- und S-Bahnen im HVV durch neue Fahrzeuge abgelöst werden. Demnach verschwinden die ältesten, und kaum noch im Einsatz befindlichen, U-Bahn-Wagen vom Typ DT2 (15 Züge) bis 2013 vollständig von den Schienen.