Themenseite: U-Bahn Hamburg

Der Eröffnungszug zum neuen U-Bahnhof Elbbrücken kurz vor der Abfahrt an der HafenCity Universität

Hochbahn feiert ihren 100. Geburtstag im neuen U4-Tunnel

Mit 250 geladenen Gästen hat die Hochbahn in der künftigen U4-Haltestelle “Hafencity Universität” den 100. Geburtstag der Hamburger U-Bahn gefeiert. Darunter: Bürgermeister Olaf Scholz. Die wirklichen Stars der Veranstaltung waren aber zwölf leuchtende Container.

U-Bahnen im Bahnhof Jungfernstieg in Hamburg

U4-Bauarbeiten am Jungfernstieg sind fertig

Nach vier Jahren sind die Tunnel-Bauarbeiten für die neue Hafencity-U-Bahn (U4) am Jungfernstieg abgeschlossen. Heute übergibt die Hochbahn in Anwesenheit von Wirtschaftssenator Frank Horch das Areal feierlich zurück an die Hamburger.

Ein Hochbahn-Mitarbeiter steht vor einem einfahrenden U-Bahnzug in der Station Wandsbek Markt in Hamburg

Hochbahn stellt 60 neue Sicherheitskräfte ein

Bei der Hochbahn sind seit Anfang April 60 zusätzliche Sicherheitskräfte im Dienst. Innensenator Neumann und Hochbahnchef Elste begrüßten einen Teil der Neulinge gestern am Jungfernstieg.

U-Bahn vom Typ DT5 an den Landungsbrücken in Hamburg

DT5 macht heute erste Testfahrten im Hamburger U-Bahn-Netz

Hamburgs neuer U-Bahn-Zug vom Typ DT5 beginnt heute seine Testfahrten im regulären U-Bahn-Netz. Zum Auftakt wird der silberne Triebwagen heute auf der U3 unterwegs sein und soll zwischen 14 und 15 Uhr die Hafenstrecke zwischen Baumwall und Landungsbrücken passieren (aus Richtung Rathaus kommend). Das teilte die Hochbahn mit. Fahrgäste dürfen allerdings noch nicht mitfahren.

Bauarbeiten und Gleise im U-Bahntunnel in Hamburg (Verlängerung der U-Bahnlinie U4 in der HafenCity)

Gleise der neuen Hafencity-U-Bahn hängen am Netz

Die neue U-Bahn-Strecke in die Hafencity (U4) hängt durchgehend am Gleisnetz der Hochbahn. Gestern wurde die letzte Lücke am Bahnhof Jungfernstieg geschlossen. Damit sind die Gleisbauarbeiten fast beendet.

Menschen warten auf Oldtimer-U-Bahn (Hanseat) im Bahnhof Jungfernstieg in Hamburg

Historische U-Bahnen fahren heute zum HVV-Tarif

Heute vor genau 100 Jahren fuhr die erste U-Bahn durch Hamburg. Am 15. Februar 1912 gab die Hochbahn zwischen Barmbek und Rathaus den ersten Abschnitt der heutigen U3-Ringstrecke frei.

Oldtimer-U-Bahn vom Typ DT1 (Hanseat) an den Landungsbrücken in Hamburg

Oldtimer-U-Bahnen pendeln zum HVV-Tarif durch Hamburg

Pünktlich zum 100-jährigen Geburtstag holt die Hochbahn ihre historischen U-Bahnen aus dem Depot und fährt damit an vier Aktionstagen zum HVV-Tarif durch Hamburg. Außerdem spricht Hochbahn-Chef Elste zum Jubiläum über einen möglichen Kauf der AKN, die Verlängerung der U4 und betont: “Die Stadtbahn ist nicht tot”.

Menschen steigen in U-Bahn an der Kellinghusenstraße in Hamburg

Umbau von U-Bahnhof Kellinghusenstraße ist abgeschlossen

Nach rund vier Jahren ist die Sanierung des U-Bahnhofs Kellinghusenstraße endlich abgeschlossen. Als letzte Maßnahme gehen morgen Nachmittag die neu gebauten Aufzüge von der Schalterhalle auf die beiden Bahnsteige in Betrieb.

U-Bahn-Triebwagen vom Typ DT5 im Hamburger U-Bahnhof HafenCity Universität

Tausende Besucher bestaunen Hamburgs neue U-Bahnen

Großer Andrang am vergangenen Samstag im U-Bahnhof Jungfernstieg. Die Hochbahn hatte alle Hamburger zum Beschnuppern der neuen U-Bahn-Generation DT5 eingeladen. Einen Tag lang durfte im fabrikneuen Zug probegesessen werden.