NahverkehrHAMBURG

Zur normalen Ansicht wechseln

Eigentlich will Schleswig-Holstein den Regionalverkehr auf der knapp 240 Kilometer langen Bahnstrecke von Hamburg nach Westerland auf Sylt ab Dezember 2016 an die Deutsche Bahn vergeben – doch dagegen gehen die Nord-Ostsee-Bahn und Abellio vor. Beide Unternehmen kamen bei der Ausschreibung des Landes nicht zum Zug und fordern jetzt eine Nachprüfung. mehr...
Mittwoch, 29.07.2015
Busbeschleunigung
Die Bushaltestellen rund um die Uniklinik Eppendorf werden ab kommender Woche im Rahmen des Busbeschleunigungsprogramms umgebaut. Betroffen sind die Haltestellen Löwenstraße, UKE und Eppendorfer Park in der Martinistraße auf den Linien M20 und M25. mehr...
0
Fährt statt der geplanten neuen U-Bahnlinie U5 doch eher eine S-Bahn nach Osdorf, Lurup und zu den Volkspark-Arenen? Die S-Bahn Hamburg hat der Verkehrsbehörde ein Konzept vorgelegt, wie so eine alternative S-Bahnanbindung aussehen könnte. Der HVV soll jetzt prüfen. Ein Ergebnis wird Anfang 2016 erwartet. mehr...
15
Die vor einem halben Jahr neu eröffneten Bahnstationen an der Strecke Kiel – Rendsburg werden gut angenommen. Die Zahl der Ein- und Aussteiger ist hoch – liegt allerdings noch knapp unter den Prognosen. Ein Drittel dieser Menschen ist vom Auto auf die Bahn umgestiegen. Es gibt aber auch Kritik von den neuen Fahrgästen. mehr...
2
Trotz der deutlich gestiegenen Kosten hat die geplante S-Bahn nach Bad Oldesloe weiterhin Rückhalt in der Politik. Neben dem rot-grünen Senat bekräftigen auch CDU und FDP ihre Unterstützung für das Bahnprojekt – haben aber auch Kritik. mehr...
7
Die geplante S-Bahnlinie S4 Hamburg nach Bad Oldesloe (S4) wird deutlich teurer und kommt offenbar sehr viel später als ursprünglich geplant. Statt 630 Millionen Euro soll der Bau mehr als Milliarde kosten. Und: Statt im Jahr 2020 wird die neue Strecke vermutlich erst in der Mitte des nächsten Jahrzehnts eröffnet. mehr...
21
Die AKN gibt ihre alten Dieseltriebwagen ab. Weil das Unternehmen bis Dezember 14 fabrikneue Triebwagen vom Typ LINT bekommt, bietet die Unternehmen seine 15 Altfahrzeuge aus den 1970er Jahren jetzt im Internet zur Übernahme an. mehr...
7
Montag, 20.07.2015
Fahrgastzahlen im Vergleich
Nicht nur in Hamburg, auch in München steigen die Fahrgastzahlen im Öffentlichen Nahverkehr auf immer neue Rekordwerte und bringen die Bus- und Bahnsysteme an ihre Grenzen. Aber es gibt einen Unterschied: Während die Fahrgastzuwächse an der Elbe langsam kleiner werden, bleiben sie in München hoch und nahmen zuletzt sogar zu. Der größte Gewinner ist die Straßenbahn. mehr...
11
Donnerstag, 16.07.2015
Präsentation
Großzügig, modern und sehr lang: Der erste fabrikneue Zug der AKN ist da. Der Dieseltriebwagen vom Typ LINT absolviert seit vorgestern erste Testfahrten auf dem AKN-Streckennetz. Heute wurde er offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt. Mitfahren darf man aber erst ab dem Herbst. mehr...
15
Anfang kommenden Jahres bricht ein neues Zeitalter im Hamburger Busverkehr an: Im März erwarten die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) ihren ersten Elektro-Gelenkbus für die Metrobuslinie M3, der nur mit Akkukraft fährt. Schon im Juni soll das zweite Exemplar folgen. mehr...
3
In den kommenden sechs Wochen müssen Bahnfahrer in Hamburg mit längeren Fahrzeiten rechnen. Während der Sommerferien werden mehrere U- und S-Bahnstrecken gesperrt. Den Anfang macht heute die U1. Die größte Sperre betrifft im August die S3 und S31.   mehr...
1


© Christian Hinkelmann 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Top Desktop version